Dauer Sportwagen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Dauer Sportwagen GmbH
Dauer 962 von 1994
Ein Dauer Bugatti EB110 Bj. 1996 mit unlackierter Kohlefaserkarosserie

Die Dauer Sportwagen GmbH war ein von Jochen Dauer gegründetes, in Nürnberg ansässiges Unternehmen, das sich auf den Bau von Supersportwagen in Kleinserie spezialisierte. Die Firma war vor allem durch die Weiterführung der Produktion des Bugatti EB110 und die Entwicklung des auf dem Porsche 962 basierenden Dauer 962 LM bekannt geworden, der 1994 die 24 Stunden von Le Mans gewann.

Geschichte[Bearbeiten]

1993 entstand aus Jochen Dauer Racing die Jochen Dauer Racing GmbH, die 2002 in Dauer Sportwagen GmbH umbenannt wurde.

Seit 1993 wird der Dauer 962 LM auf der Basis eines Porsche-Modells produziert. Nachdem 1995 die Bugatti Automobili SpA von Romano Artioli mit Konkurs endete, übernahm die Dauer Sportwagen GmbH die Konkursmasse des Unternehmens. Dazu gehörten auch noch nicht fertiggestellte Fahrzeuge und ein großer Fundus an Ersatzteilen der letzten Entwicklungsstufe des Bugatti EB110. Da Volkswagen die Namensrechte an Bugatti erwarb, konnten die Autos nicht mehr unter dem Namen Bugatti vertrieben werden, sondern wurden seither als Dauer EB110SS bezeichnet. 2008 stellte Dauer Sportwagen den Geschäftsbetrieb ein. Die Werkstattausstattung, die Original-EB110-Ersatzteile, die Dauer-EB110-SuperSport-Bauteile sowie einige Komponenten des Dauer 962 LM (auf der Basis eines Porsche 962) erwarb 2011 die Toscana-Motors GmbH mit Sitz in Kaiserslautern.

Modelle[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dauer Sportwagen GmbH – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien