Dave Taylor (Eishockeyspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Dave Taylor Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 4. Dezember 1955
Geburtsort Levack, Ontario, Kanada
Größe 183 cm
Gewicht 88 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Amateur Draft 1975, 15. Runde, 210. Position
Los Angeles Kings
WHA Amateur Draft 1975, 1. Runde, 113. Position
Houston Aeros
Spielerkarriere
1974–1977 Clarkson University
1977–1994 Los Angeles Kings

David Andrew Taylor (* 4. Dezember 1955 in Levack, Ontario) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der von 1977 bis 1994 für die Los Angeles Kings in der National Hockey League spielte.

Karriere[Bearbeiten]

Nach seiner ersten Saison in der Mannschaft der Clarkson University war Taylor sowohl in der NHL als auch der Western Hockey League auf der Liste der Scouts für den Draft, doch man traute ihm nicht viel zu. Im NHL Amateur Draft 1975 holten die Los Angeles Kings ihn erst in der 15. Runde als 211. und bei der WHL warteten auch die Houston Aeros bis in Runde acht um ihn als 113. zu ziehen. Taylor blieb noch 2 Jahre an der Clarkson, wo er noch heute die Scoringrekorde hält. Er beendete die Saison in der Central Hockey League bei den Fort Worth Texans um in der kommenden Saison in der NHL auf Torejagd zu gehen.

Mit 43 Punkten in seiner ersten Saison 1977/78 war Taylor bereits erfolgreicher als man erwartet hatte, doch es folgten Jahre mit 90 bis 112 Punkten. In der Tripple Crown Line spielte Dave Taylor zusammen mit Charlie Simmer und Marcel Dionne und in der Saison 1980/81 schafften es alle drei über 100 Punkte zu verbuchen. Ab 1985 war Taylor Kapitän der Kings und wurde 1989 von Wayne Gretzky abgelöst. Bis 1994 spielte Taylor nur für die Kings und ist noch heute der Spieler, der die meisten Spiele für das Team aus LA bestritt.

1997 übernahm Taylor bei den Kings den Posten des General Managers und übte diesen Job bis 2006 aus.

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 17 1.111 431 638 1.069 1.589
Playoffs 13 92 26 33 59 149

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Team-Rekorde[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]