David Brandl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
David Brandl Schwimmen
Austrian Olympic Team 2012 a David Brandl.jpg

David Brandl (2012)

Persönliche Informationen
Name: David Brandl
Nationalität: OsterreichÖsterreich Österreich
Schwimmstil(e): Freistil
Verein: 1. Perger SV Uniqua
Geburtstag: 19. April 1987
Geburtsort: Linz
Größe: 1,86 m
Gewicht: 84 kg

David Brandl (* 19. April 1987) ist ein österreichischer Schwimmer. Er schwimmt seit seinem vierten Lebensjahr für den 1. Perger Schwimmverein.

Werdegang[Bearbeiten]

Der mehrfache österreichische Staatsmeister belegte bei den Junioren-Europameisterschaften in Budapest 2005 den vierten Platz über 200 m Freistil mit neuem österreichischen Juniorenrekord. Im gleichen Jahr löste er das Ticket für die allgemeinen Kurzbahn-Europameisterschaften in Triest. Es folgte die Teilnahme an den Langbahn-Europameisterschaften in Budapest 2006, den Kurzbahn-Europameisterschaften in Helsinki 2006 und den Langbahn-Weltmeisterschaften in Melbourne 2007. Bei den Langbahn-Europameisterschaften in Eindhoven 2008 gewann er mit der österreichischen 4×200 m Freistilstaffel Bronze.

Zur Zeit trainiert er im Olympiazentrum in Linz.

Teilnahmen und Platzierungen[Bearbeiten]

(Auswahl)

Rekorde[Bearbeiten]

Österreichische Rekorde (4)
400 m Freistil 03:47,61 min 26. Juli 2009 Rom
4 × 200 m Freistil (mit Janistyn, Koll und Rogan) 07:11,45 min 12. August 2008 Peking
800 m Freistil (Kurzbahn) 07:52,62 min 30. Jänner 2009 Perg
1500 m Freistil (Kurzbahn) 14:55,30 min 30. Jänner 2009 Perg
(Stand: 24. August 2010)

Weblinks[Bearbeiten]