David García de la Cruz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
David García

David García (rechts) im Einsatz für Espanyol (2009)

Spielerinformationen
Voller Name David García de la Cruz
Geburtstag 16. Januar 1981
Geburtsort ManresaSpanien
Größe 1,76 m
Position Abwehr
Vereine in der Jugend
1999–2000 Espanyol Barcelona B
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000–2011
2011–
Espanyol Barcelona
FC Girona
148 (1)
0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 9. Oktober 2008

David García de la Cruz (* 16. Januar 1981 in Manresa) ist ein spanischer Fußballspieler, der beim FC Girona in der spanischen Segunda División spielt.

David García ist einer der zahlreichen Spieler, die es über die Jugend von Espanyol in den bezahlten Fußball geschafft haben. Nach Raúl Tamudo fungierte er als dritter Kapitän und ebenfalls nach Tamudo war er zweitdienstältester Spieler beim kleinen Club aus Barcelona.

Für seine Vereinstreue wurde David García mit dem Gewinn der Copa del Rey in den Jahren 2000 und 2006 belohnt. Sein Vertrag lief vorerst bis Juni 2009, jedoch wurde dieser um zwei weitere Spielzeiten verlängert.[1]

Zur Saison 2011/12 verließ er seinen langjährigen Verein und wechselte zum Zweitligisten FC Girona.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. mundodeportivo.com: „David García amplia su contrato con el Espanyol dos años más“ (spanisch, abgerufen am 12. Oktober 2011)
  2. gironafutbolclub.com: „David García, un lateral izquierdo para el Girona“ (spanisch, abgerufen am 12. Oktober 2011)