David Gropman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

David Gropman (* 16. Juni 1952 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Szenenbildner, der zweimal für einen Oscar nominiert wurde.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Sein erstes Engagement beim Film hatte Gropman bei der Komödie Komm’ zurück, Jimmy Dean von Robert Altman. Im Jahr 1999 war er als Dekorateur für Gottes Werk & Teufels Beitrag zuständig und erhielt gemeinsam mit Beth A. Rubino bei der Oscarverleihung 2000 eine Nominierung für das beste Szenenbild. Für seine Arbeit an dem Szenenbild für Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger erhielt er 2013 in der gleichen Kategorie mit Anna Pinnock eine Oscar-Nominierung bei der 85. Oscarverleihung.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]