David J. Bradley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

David John Bradley (* 4. Januar 1949) ist Informatiker und erfand bei seiner Arbeit bei IBM den Klammergriff, die Möglichkeit, einen Rechner mit der Tastenkombination Strg+Alt+Entf zu einem Reset zu führen. Bradley gehörte zu den Original 12 (auch Dreckiges Dutzend genannt), den Entwicklern des IBM-PC.

Ihm zugeschriebenes Zitat: „Ich erfand es [Strg+Alt+Entf] zwar, aber Bill machte es berühmt.“[1]

Quellen[Bearbeiten]

  1. http://archives.cnn.com/2001/TECH/ptech/08/10/pc.b.day.idg/index.html

Weblinks[Bearbeiten]