David López-Zubero

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

David López-Zubero (* 11. Februar 1959) ist ein ehemaliger spanischer Schwimmer.

Er nahm an drei Olympischen Spielen für sein Land teil und konnte bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau die Bronzemedaille über 100 m Schmetterling gewinnen.

Sein jüngerer Bruder Martin war erfolgreicher als er und gewann unter anderem bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona die Goldmedaille über 200 m Rücken. Auch seine Schwester Julie startete bei Olympischen Spielen für Spanien.

Weblinks[Bearbeiten]