David Murray (Rennfahrer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
David Murray
Automobil-/Formel-1-Weltmeisterschaft
Nation: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Erster Start: Großer Preis von Großbritannien 1950
Letzter Start: Großer Preis von Großbritannien 1952
Konstrukteure
1950–1951 Maserati
1952 Cooper
Statistik
WM-Bilanz:
Starts Siege Poles SR
4
WM-Punkte:
Podestplätze:
Führungsrunden: — über 0 km
Vorlage:Infobox Formel-1-Fahrer/Wartung/Alte Parameter

David Murray (* 28. Dezember 1909 in Edinburgh; † 5. April 1973 in Las Palmas de Gran Canaria) war ein britischer Automobilrennfahrer, der von 1950 bis 1952 in der Formel 1 aktiv war.

Sein Debüt gab Murray am 13. Mai 1950 beim Grand Prix von Großbritannien in Silverstone. Er startete von Platz 18, fiel aber während des Rennens nach einem Motorschaden aus. Beim Grand Prix von Frankreich in Reims qualifizierte er sich für den 20. Startplatz, das Rennen absolvierte jedoch David Hampshire. Am 3. September des gleichen Jahres nahm Murray in Monza am Grand Prix von Italien teil, beendete das Rennen allerdings wegen eines Getriebeschadens nicht.

Die Saison 1951 begann für Murray am 14. Juli 1951 in Silverstone, hier schied er erneut aus, diesmal wegen einer defekten Ventilfeder. Im Training zum Grand Prix von Deutschland hatte er einen Unfall und konnte nicht am Rennen teilnehmen.

In der Saison 1952 fuhr Murray in einem Cooper-Bristol T20 beim Grand Prix von Großbritannien. Auch dieses Rennen konnte er infolge eines Zündkerzendefektes nicht beenden. Somit startete er viermal bei einem Grand Prix, konnte jedoch kein Rennen beenden.

Murray starb 1973 bei einem Autounfall auf Gran Canaria.

Statistik in der Formel 1[Bearbeiten]

Saison Team Chassis Motor Rennen Siege Zweiter Dritter Poles schn.
Rennrunden
Punkte WM-Pos.
1950 Scuderia Ambrosiana Maserati 4CLT Maserati 1.5 L4s 2 NC
1951 Scuderia Ambrosiana Maserati 4CLT Maserati 1.5 L4s 1 NC
1952 Ecurie Ecosse Cooper T20 Bristol 2.0 L6 1 NC
Gesamt 4

Einzelergebnisse[Bearbeiten]

Saison 1 2 3 4 5 6 7 8
1950 Flag of the United Kingdom.svg Flag of Monaco.svg US flag 48 stars.svg Flag of Switzerland within 2to3.svg Flag of Belgium (civil).svg Flag of France.svg Flag of Italy.svg  
DNF           DNF  
1951 Flag of Switzerland within 2to3.svg US flag 48 stars.svg Flag of Belgium (civil).svg Flag of France.svg Flag of the United Kingdom.svg Flag of Germany.svg Flag of Italy.svg Flag of Spain (1945 - 1977).svg
        DNF DNS    
1952 Flag of Switzerland within 2to3.svg US flag 48 stars.svg Flag of Belgium (civil).svg Flag of France.svg Flag of the United Kingdom.svg Flag of Germany.svg Flag of the Netherlands.svg Flag of Italy.svg
        DNF      

Weblinks[Bearbeiten]