Davis Cup 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

2007 wurde der Davis Cup zum 96. Mal ausgetragen. Erneut spielten 16 Mannschaften in der Weltgruppe um den Titel. Im Endspiel zwischen dem 30. November und 2. Dezember gewannen in Portland die USA gegen Russland mit 4:1.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Weltgruppe[Bearbeiten]

Relegation[Bearbeiten]

Ergebnisse[Bearbeiten]

Weltgruppe[Bearbeiten]

  1. Runde
9.–11. Februar
  Viertelfinale
6.–8. April
  Halbfinale
21.–23. September
  Finale
30. November – 2. Dezember
                                     
RusslandRussland Russland 3  
ChileChile Chile 2  
  RusslandRussland Russland 3  
  FrankreichFrankreich Frankreich 2  
FrankreichFrankreich Frankreich 4
RumänienRumänien Rumänien 1  
    RusslandRussland Russland 3  
  DeutschlandDeutschland Deutschland 2  
KroatienKroatien Kroatien 2  
DeutschlandDeutschland Deutschland 3  
  DeutschlandDeutschland Deutschland 3
  BelgienBelgien Belgien 2  
AustralienAustralien Australien 2
BelgienBelgien Belgien 3  
  RusslandRussland Russland 1
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4
TschechienTschechien Tschechische Republik 1  
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4  
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4  
  SpanienSpanien Spanien 1  
SchweizSchweiz Schweiz 2
SpanienSpanien Spanien 3  
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4
  SchwedenSchweden Schweden 1  
SchwedenSchweden Schweden 3  
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 2  
  SchwedenSchweden Schweden 4
  ArgentinienArgentinien Argentinien 1  
OsterreichÖsterreich Österreich 1
ArgentinienArgentinien Argentinien 4  


Achtelfinale
Datum Heimmannschaft Ergebnis Gastmannschaft Ort
9.-11. Februar ChileChile Chile 2:3 RusslandRussland Russland La Serana
9.-11. Februar FrankreichFrankreich Frankreich 4:1 RumänienRumänien Rumänien Clermont-Ferrand
9.-11. Februar DeutschlandDeutschland Deutschland 3:2 KroatienKroatien Kroatien Krefeld
9.-11. Februar BelgienBelgien Belgien 3:2 AustralienAustralien Australien Lüttich
9.-11. Februar TschechienTschechien Tschechien 1:4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Ostrava
9.-11. Februar SchweizSchweiz Schweiz 2:3 SpanienSpanien Spanien Genf
9.-11. Februar WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 2:3 SchwedenSchweden Schweden Minsk
9.-11. Februar OsterreichÖsterreich Österreich 1:4 ArgentinienArgentinien Argentinien Linz
Viertelfinale
Datum Heimmannschaft Ergebnis Gastmannschaft Ort
6.-8. April RusslandRussland Russland 3:2 FrankreichFrankreich Frankreich Moskau
6.-8. April BelgienBelgien Belgien 2:3 DeutschlandDeutschland Deutschland Ostende
6.-8. April Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 4:1 SpanienSpanien Spanien Winston-Salem
6.-8. April SchwedenSchweden Schweden 4:1 ArgentinienArgentinien Argentinien Göteborg
Halbfinale
Datum Heimmannschaft Ergebnis Gastmannschaft Ort
21.-23. September RusslandRussland Russland 3:2 DeutschlandDeutschland Deutschland Moskau
21.-23. September SchwedenSchweden Schweden 1:4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Göteborg
Finale
USA Finale Russland
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten

Datum: 30. November bis 2. Dezember 2007
Ort: Portland, Oregon (Vereinigte Staaten)
Belag: Hartplatz (indoors)

Andy Roddick 6:4, 6:4, 6:2 Dmitri Tursunow
James Blake 6:3, 7:64, 6:73, 7:63 Michail Juschny
Bob Bryan
Mike Bryan
7:64, 6:4, 6:2 Igor Andrejew
Nikolai Dawydenko
Bob Bryan 3:6, 6:74 Igor Andrejew
James Blake 1:6, 6:3, 7:5 Dmitri Tursunow

Resultat: 4:1

RusslandRussland

Relegation[Bearbeiten]

Die 8 Verlierer der ersten Runde spielten gegen die 8 Qualifikanten aus den Kontinentalen Qualifikationstunieren um die Qualifikation zur Weltgruppe 2008.

Datum Heimmannschaft Ergebnis Gastmannschaft Ort
21.-23. September SerbienSerbien Serbien 4:1 AustralienAustralien Australien Belgrad
21.-23. September OsterreichÖsterreich Österreich 4:1 BrasilienBrasilien Brasilien Innsbruck
21.-23. September PeruPeru Peru 4:1 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Lima
21.-23. September IsraelIsrael Israel 3:2 ChileChile Chile Ramat haScharon
21.-23. September Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 4:1 KroatienKroatien Kroatien London
21.-23. September TschechienTschechien Tschechien 3:2 SchweizSchweiz Schweiz Prag
21.-23. September JapanJapan Japan 2:3 RumänienRumänien Rumänien Ōsaka
21.-23. September SlowakeiSlowakei Slowakei 2:3 Korea SudSüdkorea Südkorea Bratislava

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Davis Cup 2007 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien