DeWitt County (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Illinois
Verwaltungssitz: Clinton
Adresse des
Verwaltungssitzes:
DeWitt County Building
201 W. Washington St.
Clinton, IL 61727
Gründung: 1. März 1839
Gebildet aus: Macon County
Vorwahl: 001 217
Demographie
Einwohner: 16.561  (2010)
Bevölkerungsdichte: 16,4 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1030 km²
Wasserfläche: 20 km²
Karte
Karte von De Witt County innerhalb von Illinois
Website: www.dewittcountyill.com/

Das DeWitt County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois. Im Jahr 2010 hatte das County 16.561 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 16,4 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Clinton.[3]

Geografie[Bearbeiten]

Abfluss des Lake Clinton

Das County liegt in der Mitte von Illinois und hat eine Fläche von 1.030 Quadratkilometern, wovon 20 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Das County wird vom Salt Creek durchflossen, der im zwischen Clinton und Farmer City zum Lake Clinton aufgestaut wird.

An das DeWitt County grenzen folgende Nachbarcountys:

McLean County
Logan County Compass card (de).svg Piatt County
Macon County

Geschichte[Bearbeiten]

Clinton

Das Gebiet des heutigen DeWitt County wurde um 1820 besiedelt und am 1. März 1839 aus dem Macon County gebildet. Benannt wurde es nach DeWitt Clinton, einem US-amerikanischen Staatsmann, Jurist, Bürgermeister von New York City und Gouverneur des Bundesstaates New York. Illinois ist der einzige Bundesstaat der USA, der gleich zwei Counties nach einer Persönlichkeit benannt hat: DeWitt County und Clinton County.

Während der 1840er hatte Abraham Lincoln in Clinton eine Anwaltskanzlei.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1840 3247
1850 5002 50 %
1860 10.820 100 %
1870 14.768 40 %
1880 17.010 20 %
1890 17.011 0,006 %
1900 18.972 10 %
1910 18.906 -0,3 %
1920 19.252 2 %
1930 18.598 -3 %
1940 18.244 -2 %
1950 16.894 -7 %
1960 17.253 2 %
1970 16.975 -2 %
1980 18.108 7 %
1990 16.516 -9 %
2000 16.798 2 %
2010 16.561 -1 %
Vor 1900[4] 1900–1990[5] 2000[3] 2010[2]
Eine 1922 errichtete historische Wegmarkierung im DeWitt County, das daran erinnert dass Abraham Lincoln diesen Weg nutzte

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im DeWitt County 16.561 Menschen in 6811 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 16,4 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 6811 Haushalten lebten statistisch je 2,45 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 97,5 Prozent Weißen, 0,7 Prozent Afroamerikanern, 0,2 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,5 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,1 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 2,2  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

22,4 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 60,5 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 17,1 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,4 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 45.347 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 24.320 USD. 8,6 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im DeWitt County[Bearbeiten]

Citys

Villages

Unincorporated Communities

1 - teilweise im McLean County

Gliederung[Bearbeiten]

Das DeWitt County ist in 13 Townships eingeteilt[6]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Barnett Township 406    17-03714
Clintonia Township 7832    17-15014
Creek Township 471    17-17302
De Witt Township 479    17-19785
Harp Township 311    17-33058
Nixon Township 571    17-53117
Rutledge Township 177    17-66469
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Santa Anna Township 2502    17-67639
Texas Township 1246    17-74769
Tunbridge Township 760    17-76342
Wapella Township 944    17-78786
Waynesville Township 713    17-79462
Wilson Township 149    17-82140
 
Townships im DeWitt County

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Einträge in das National Register of Historic Places im DeWitt County

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 426598. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - DeWitt County, IL Abgerufen am 27. November 2012
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 27. November 2012
  4. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 14. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center - Illinois Abgerufen am 27. November 2012

Weblink[Bearbeiten]

40.173333333333-88.883333333333Koordinaten: 40° 10′ N, 88° 53′ W