De Soto National Forest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Black Creek im De Soto National Forest

Der De Soto National Forest ist ein Nationalforst, der im südlichen Teil des US-Bundesstaates Mississippi gelegen ist. Der Forst bedeckt eine Fläche von 1532 km², wovon 190 km² als Wildnis ausgewiesen sind. Dies sind im Einzelnen die Leaf River Wilderness mit 170 km² und die Black Creek Wilderness mit 20 km². An seiner Grenze fließt der Leaf River, der unter anderem die seltene Gelbtupfen-Höckerschildkröte beherbergt.[1]

Der De Soto National Forest erstreckt sich zwischen Hattiesburg im Norden und Gulfport im Süden am Golf von Mexiko.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Seite der University of Michigan über die Gelbtupfen-Schildkröte und ihr Vorkommen im Leaf River

Weblinks[Bearbeiten]

31.066944444444-88.983333333333Koordinaten: 31° 4′ 1″ N, 88° 59′ 0″ W