Dean Ashton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dean Ashton
Dean Ashton
Spielerinformationen
Geburtstag 24. November 1983
Geburtsort SwindonEngland
Größe 185 cm
Position Sturm
Vereine in der Jugend
Stoke City
Crewe Alexandra
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000–2005
2005–2006
2006–2009
Crewe Alexandra
Norwich City
West Ham United
158 (61)
44 (17)
46 (15)
Nationalmannschaft



2004–2005
2008
England U-17
England U-18
England U-19
England U-21
England
1 (1)
6 (5)
2 (0)
9 (4)
1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Dean Ashton (* 24. November 1983 in Swindon, Wiltshire) ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler.

Ashton begann seine Karriere als Fußballprofi beim damaligen englischen Zweitligisten Crewe Alexandra und ging am 11. Januar 2005 zu Norwich City, wo er in 44 Ligaspielen 17 Tore erzielte.

Nachdem Norwich City am Ende der Saison 2004/05 abstieg, wechselte er im Januar 2006 zu West Ham United, wo er in den verbleibenden Partien der Spielzeit 2005/06 zu elf Ligaeinsätzen kam, neun Mal in der Startformation stand und drei Tore erzielte. Er ist der Rekordtransfer des Londoner Vereins, der für ihn eine anfängliche Ablösesumme in Höhe von sieben Millionen Pfund bezahlte.

Von seiner Spielart her war er ein echter Strafraumstürmer, der sich mit seinen 1,85 m und 80 kg gut durchsetzen könnte. Nach neun Spielen in Englands U21-Team lud ihn der damalige Nationalcoach Steven McClaren erstmals zu einem Länderspiel gegen Griechenland ein, als er sich den Knöchel brach. Stattdessen debütierte er am 1. Juni 2008 beim 3:0-Sieg gegen Trinidad und Tobago und spielte dort eine – nur mäßig gelungene – erste Halbzeit.[1]

Im Dezember 2009 gab Ashton sein verletzungsbedingtes Karriereende bekannt. Ärzte sahen seine langfristige Mobilität in Gefahr. Nach seinem Knöchelbruch aus dem Jahr 2006 hatte er sich Ende 2008 eine erneute Knöchelverletzung zugezogen. Er bestritt danach kein Spiel mehr.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „Trinidad & Tobago 0 England 3: Double tonic for Defoe but Ashton goes flat“ (2. Juni 2008) (Daily Mail)
  2. „West Ham striker Dean Ashton retires because of injury“ (11. Dez. 2009) (BBC Sport)