Dean Marney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dean Marney

Dean Marney im Trikot des FC Burnley (2011)

Spielerinformationen
Voller Name Dean Edward Marney
Geburtstag 31. Januar 1984
Geburtsort BarkingEngland
Größe 183 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2006
2002–2003
2004
2004
2005
2006–2010
2010–
Tottenham Hotspur
Swindon Town (Leihe)
Queens Park Rangers (Leihe)
FC Gillingham (Leihe)
Norwich City (Leihe)
Hull City
FC Burnley
8 (2)
9 (0)
2 (0)
3 (0)
13 (0)
125 (9)
114 (5)
Nationalmannschaft
2005 England U-21 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 19. August 2013

Dean Edward Marney (* 31. Januar 1984 in Barking, England) ist ein englischer Fußballspieler, der seit 2010 beim FC Burnley in der englischen Football League Championship spielt.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

National[Bearbeiten]

Dean Marney begann seine Karriere als Profifußballer 2002 bei Tottenham Hotspur. Bei den "Spurs" stand er insgesamt vier Jahre unter Vertrag, kam jedoch nur auf zwei Tore in acht Premier League-Einsätzen. In seiner Zeit in London war er gleich vier Mal verliehen worden (2002–2003 an Swindon Town, 2004 an die Queens Park Rangers und an den FC Gillingham und 2005 an Norwich City).

Im Sommer 2006 wurde Marney vom Zweitligisten Hull City verpflichtet, wo er den Durchbruch im bezahlten Fußball schaffte. Mit Hull gelang ihm auch in der Saison 2007/2008 der Aufstieg in die Premier League. Am 28. Mai 2010 wurde Dean Marney von Brian Laws für den englischen Zweitligisten und letztjährigen Premier League-Absteiger FC Burnley verpflichtet.

International[Bearbeiten]

Im Februar 2005 bestritt Marney sein einziges Länderspiel für die U21-Nationalmannschaft Englands.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]