Dearborn Heights

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dearborn Heights
Spitzname: DEI GRATIA (By the grace of God)
Dearborn Heights (Michigan)
Dearborn Heights
Dearborn Heights
Lage in Michigan
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Michigan
County:

Wayne County

Koordinaten: 42° 20′ N, 83° 17′ W42.329722222222-83.28185Koordinaten: 42° 20′ N, 83° 17′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner:
– Metropolregion:
58.264 (Stand: 2000)
4.403.437 (Stand: 2009)
Bevölkerungsdichte: 1.916,6 Einwohner je km²
Fläche: 30,4 km² (ca. 12 mi²)
davon 30,4 km² (ca. 12 mi²) Land
Höhe: 185 m
Postleitzahlen: 48125, 48127
Vorwahl: +1 313
FIPS:

26-21020

GNIS-ID: 0624433
Webpräsenz: www.ci.dearborn-heights.mi.us
Bürgermeister: Dan Paletko

Dearborn Heights ist eine Stadt im Wayne County im Südosten des US-amerikanischen Bundesstaates Michigan und Bestandteil von Metro Detroit, der Metropolregion um Detroit. Dearborn Heights hat knapp 60.000 Einwohner. (Stand der Volkszählung von 2000.)

Hintergrund[Bearbeiten]

Dearborn Heights wurde gegründet durch Zusammenlegung zweier auseinander liegender Teile der Dearborn Township und einem Verbindungsstück der Gemeinde Inkster. Der Eingemeindungsantrag wurde am 4. März 1960 eingereicht. Die Einwohner stimmten der Eingemeindung am 20. Juni 1960 zu, dem offiziellen Tag der Eingemeindung, wobei Inkster Einspruch gegen die Zusammenlegung einlegte, der erst vom Michigan Supreme Court zu Gunsten Dearborn Heights am 8. April 1963 entschieden wurde.[1][2]

Dearborn Heigths wird als Schlafzimmer-Gemeinde angesehen.[2]

Geographie[Bearbeiten]

Dearbon Heights hat eine Landfläche von 30,4 km ² und hat eine Bevölkerungsdichte von 1.919 km ². Der südliche Teil der Stadt ist die Wasserscheide des nördlichen Arms des Ecorse River.[3] Die Fläche um die Ecorse ist Gegenstand von Überflutungen. [4] Der nördliche Teil der Stadt ist die Wasserscheide des Rouge River. [5]

Demografie[Bearbeiten]

Laut Volkszählung 2000 lebten 58.264 Einwohner in 23.276 Haushalten und 15.782 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 1.919 Einwohner pro km2.

91,64 % der Bevölkerung sind Weiße, 2,12 % sind Afroamerikaner, Hispanics sind 3,39 % und Asiaten sind 2,24 %. 0,37 % sind Ureinwohner. 0,82 % gehören anderen und 2,81 % mehreren Rassen an.

Der Bevölkerungsanteil unter 18 Jahren betrug 22,5 %, 7,5 % zwischen 18 und 24 Jahren, 29,5 % zwischen 25 und 44 Jahren, 21,7 % zwischen 45 und 64 Jahren. 18,7 % war älter als 65 Jahre. Auf 100 weibliche Einwohner kamen 93,2 männliche Einwohner.

Das mittlere Haushaltseinkommen betrug 48222 US-Dollar, das mittlere Familieneinkommen 54392 US-Dollar.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Dearborn Area Living. Abgerufen am 6. Januar 2011.
  2. a b American Local History Network. In: USGenNet. Debbie Axtman and Linda Ball. 2000. Archiviert vom Original am 2. August 2005. Abgerufen am 6. Januar 2011.
  3. Ecorse Creek Watershed Management Plan. Ecorse Creek Watershed Inter-Municipality Committee (ECIC). Abgerufen am 6. Januar 2011.
  4. $2 million to help reduce Ecorse Creek flood threat. Press & Guide, A Heritage Newspaper. Archiviert vom Original am 26. Oktober 2008. Abgerufen am 22. Juli 2007.
  5. Rouge River Facts. Friends of the Rouge (FOTR). Archiviert vom Original am 29. September 2007. Abgerufen am 22. Juli 2007.

Weblinks[Bearbeiten]