Debenhams

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo
Debenhams in Belfast

Debenhams ist eine britische Kaufhauskette mit über 150 Filialen in 26 Ländern auf drei Kontinenten.

Geschichte[Bearbeiten]

Sie wurde 1778 gegründet und umfasst heute 167 Filialen weltweit. Der Umsatz betrug 2011 etwas mehr als 2,5 Milliarden Pfund Sterling und das Unternehmen beschäftigt etwa 29.000 Mitarbeiter.[1] Gegründet wurde die Firma ursprünglich als Flint & Clark, seit 1813 als Clark & Debenham. Der Hauptsitz ist nach wie vor London. CEO ist seit September 2011 Michael Sharp als Nachfolger von Rob Templeman. Die Online-Umsätze betrugen im Geschäftsjahr 2010/2011 92,3 Mio. Pfund. Debenhams ist in Deutschland mit einem Onlineshop, aber nicht mit Filialen vor Ort vertreten.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Media Corporate (PDF; 2,6 MB)