Debil (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Debil
Allgemeine Informationen
Genre(s) Punk-Rock-Pop
Gründung 1996
Website www.feeldebil.de
Aktuelle Besetzung
Raik
Nico
Stefan
Bert
Dirk
Ehemalige Mitglieder
Gitarre
Framer (1996–2000)
Schlagzeug
Horst (1996–2005)

Debil ist eine Punk-Rockband aus Schwerin/Grabow, die sich 1996 formiert hat.

Benannt ist die Band nach dem gleichnamigen Album von den Ärzten.

Geschichte[Bearbeiten]

Über die Jahre wechselte die Besetzung zweimal. 2000 hörte Gitarrist Framer auf und Stefan kam neu hinzu. 2006 wurde Nico Schlagzeuger nach dem Rücktritt von Horst. Die Band war für ihre Mitglieder immer ein Hobby, das sie neben ihren regulären Tätigkeiten praktizierten.

In den Jahren seit ihrer Gründung schaffte die Band keinen großen Durchbruch und wurde lediglich regional bekannt. Einige Radioauftritte konnte sie verbuchen und bei verschiedenen Gelegenheiten Konzerte geben. Meist treten sie in kleinen Clubs auf, waren aber auch schon vor großem Publikum, wie beim Schweriner Drachenbootfest 2004, oder als Vorband zum "Juli meets MIA."-Openair in der Schweriner Freilichtbühne 2007. 10 Jahre lang gaben sie jährlich zu Weihnachten ein "Weihnaxkonzert" in ihrer Heimatstadt Grabow. Diese Tradition endete 2005.

Tor, Tor, Tor wurde als Single zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 auf der Webseite veröffentlicht.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 1997: Debil
  • 1999: Chart-Hits (EP)
  • 2000: Alle Guten Dinge sind ... Fünf
  • 2002: FuPoRoPu
  • 2008: Immer noch da (EP)

Singles[Bearbeiten]

  • 2006: Tor, Tor, Tor

Weblinks[Bearbeiten]