Deidameia (Tochter des Lykomedes)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joseph Pollet: Achilles und Deidameia (1854)

Deidameia (griechisch Δηιδάμεια) ist eine Figur der griechischen Mythologie. Mit Achilleus ist sie die Mutter des Neoptolemos.

Sie war die Tochter des Königs Lykomedes, des Königs von Skyros, bei dessen Töchtern Thetis ihren Sohn Achilleus als Mädchen verkleidet versteckte, damit er nicht in den Trojanischen Krieg ziehen musste.

Quellen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Deidamia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien