Deidre Holland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deidre Holland (* 27. Februar 1966 in Amersfoort, Utrecht) ist eine niederländische Pornodarstellerin und Mitglied der AVN Hall of Fame.

Karriere[Bearbeiten]

Deidre Holland begann ihre Karriere im Jahr 1989 und beendete sie 1998. Laut IAFD hat sie in 104 Filmen mitgespielt.

Sie war mit Jon Dough verheiratet und war Exklusiv-Performer bei Vivid. Holland bekam zwei mal den AVN Award und einmal den XRCO Award. 1999 wurde sie in die AVN Hall of Fame aufgenommen.

Auszeichnungen & Nominierungen[Bearbeiten]

  • 1991: AVN Best Supporting Actress - Film für Veil
  • 1992 :XRCO Best Girl-Girl Scene für Chameleons: Not The Sequel
  • 1993: AVN Best All-Girl Sex Scene - Film für Chameleons: Not The Sequel
  • AVN Hall of Fame

Weblinks[Bearbeiten]