Deion Branch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deion Branch
Deion Branch.JPG
New England PatriotsNr. 84
Wide Receiver
Geburtsdatum: 18. Juli 1979
Geburtsort: Albany, Georgia
Größe: 69 in (1,75 m) Gewicht: 193 Pfund (88 kg)
NFL-Debüt
2002 für die New England Patriots
Karriere
College: Louisville
NFL Draft: 2002 / Runde: 2 / Pick: 65
 Teams:
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(in der 17. Woche der NFL Saison 2008)
gefangene Bälle     345
gefangene Yards     4,542
Receiving average     13.2
Touchdowns     26
Statistiken bei NFL.com

Anthony Deion Branch (* 18. Juli 1979 in Albany, Georgia) ist ein US-amerikanischer Footballspieler in der amerikanischen Profiliga National Football League (NFL). Er spielt auf der Wide Receiver-Position. Sein aktueller Arbeitgeber sind die New England Patriots. Er ist 1,75 m groß und wiegt 88 Kilogramm.

Karriere[Bearbeiten]

Branch besuchte das College in Louisville. Er wurde in der zweiten Runde (Gesamtposition Platz 65) im 2002er NFL Draft berufen. Auf der Middleschool und Highschool wurde Branch immer gesagt, dass er mit seinen 1,75 Metern Körpergröße zu klein sei für die Position des Wide Receivers. Deshalb fiel er im NFL-Draft von einer eigentlich sicheren Erstrundenauswahl ab in die zweite Runde. Von 2002 bis 2006 spielte er bei den New England Patriots. Kurz nach Beginn der 2006/2007 NFL-Season wechselte er zu den Seattle Seahawks. Branch spielte ein sehr erfolgreiches Jahr 2005. Er hat 78 Pässe und 5 Touchdown-Pässe gefangen.

Im Mai 2006 bemühten sich die New England Patriots um eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2009. Die Verhandlungen scheiterten, so dass die New England Patriots am 25. August 2006 Branch die Erlaubnis gaben, für sechs Tage mit anderen Teams über einen Wechsel zu verhandeln. Dies bewegte Branch dazu, zu dem NFC-Team Seattle Seahawks zu wechseln.

Am 11. Oktober 2010 tradeten die New England Patriots einen Viertrunden Pick für Branch nach Seattle. Er soll hier Randy Moss ersetzen, der kurz zuvor an die Minnesota Vikings abgegeben wurde.

Erfolge[Bearbeiten]

Branch hat mit den Patriots 2004 und 2005 die Vince Lombardi Trophy beim Super Bowl gewonnen. Beim Super Bowl XXXIX (2005) am 6. Februar 2005 wurde er der Most Valuable Player gewählt.

Weblinks[Bearbeiten]