DejaVu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die Sammlung freier Schriftarten DejaVu; für weitere Bedeutungen siehe Déjà-vu (Begriffsklärung)
DejaVu
Schriftart DejaVu
Kategorie
Schriftfamilie Bitstream Vera
Typograf Štěpán Roh und andere
Erstellung 2004
Beispiel
Schriftbeispiel für DejaVu

DejaVu ist eine Sammlung von verschiedenen, unter freier Lizenz stehenden Schriftarten, die alle ihren Ursprung in der Schriftartensammlung Bitstream Vera haben. Diese Modifikation wurde vorgenommen, weil die Bitstream-Vera-Familie nur die Latin- und Latin-1-Gruppen von Unicode unterstützt hatte und unter einer Lizenz stand, die es Schriftenentwicklern ermöglichte, dies zu ändern.

Das DejaVu-fonts-Projekt wurde 2004 von Štěpán Roh[1] mit dem Ziel gestartet, ein „breites Angebot von Zeichen“ anbieten zu können. Die Entwicklung der Schriftarten ist mit einem Wiki und mit einer Mailing-Liste koordiniert. In der Zwischenzeit hat das Projekt mehrere andere ähnliche Projekte übernommen, die sich auch das Ziel nahmen, die Bitstream-Vera-Familie zu erweitern; einige davon sind: Olwen-Font-Familie, Bepa, Arev Fonts (nur Teile) und die SuSE-Standardschriftarten.

Die Schriftarten des Projekts sind kostenlos. Die letzte Version ist 2.34 und wurde am 25. August 2013[2] veröffentlicht. Sie unterliegen dem sogenannten Bitstream Vera Fonts Copyright und Arev Fonts Copyright.[3]

Stil[Bearbeiten]

DejaVu specimen.svg

DejaVu existiert in mehreren Stilen. Diese unterscheiden sich zwar in ihrem Aussehen, enthalten jedoch den gleichen Vorrat an Unicode-Zeichen. Die unterstützten Stile sind:

  • Schriftarten mit Serifen: DejaVu Serif, DejaVu Serif Oblique, DejaVu Serif Bold, DejaVu Serif Bold Oblique
  • Serifenlose Schriftarten: DejaVu Sans, DejaVu Sans Oblique, DejaVu Sans Bold, DejaVu Sans Bold Oblique
  • Nichtproportionale Schriftarten: DejaVu Sans Mono, DejaVu Sans Mono Oblique, DejaVu Sans Mono Bold, DejaVu Sans Mono Bold Oblique

Die „Condensed“-Schnitte sind zurzeit noch als experimentell markiert, da in diesen noch nicht alle Hinting-Informationen enthalten sind.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. CNet Artikel über DejaVu, vom 11. Juli 2006
  2. Aktueller Status der Entwicklung im Deja-Vu Wiki
  3. Lizenznachweis im DejaVu-Wiki