Denali Borough

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Alaska
Verwaltungssitz: Healy
Gründung: 1990
Demographie
Einwohner: 1826  (2010)
Bevölkerungsdichte: 0,1 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 33.086 km²
Wasserfläche: 64 km²
Karte
Karte von Denali Borough innerhalb von Alaska
Website: www.denaliborough.govoffice.com

Denali Borough ist ein Borough (Verwaltungsbezirk) im Bundesstaat Alaska in den Vereinigten Staaten. Borough Seat (Verwaltungssitz) ist Healy.

Geografie[Bearbeiten]

Der Denali Borough liegt 400 Kilometer nördlich von Anchorage und 180 Kilometer südlich von Fairbanks. Der Borough hat eine Gesamtfläche von 33.086 Quadratkilometern, wovon 33.032 Quadratkilometer auf Land- und 64 Quadratkilometer (0,19 Prozent) auf Wasserflächen entfallen. Im Borough liegt der Mount McKinley (athapaskisch: Denali), der mit 6.194 Metern der höchste Berg Nordamerikas ist und sich auf dem Gebiet des Denali-Nationalparks befindet.

Nachbar-Boroughs und Census Areas[Bearbeiten]

Demografie[Bearbeiten]

Zum Zeitpunkt der Volkszählung im Jahr 2000 hatte der Borough 1.893 Einwohner auf einer Landfläche von 33.032 Quadratkilometern. Das Medianalter betrug 37,6 Jahre (nationaler Durchschnitt der USA: 35,3 Jahre). Das Pro-Kopf-Einkommen lag bei 26,251 US-Dollar (nationaler Durchschnitt der USA: 21,587 US-Dollar). 7,9 Prozent der Einwohner lagen mit ihrem Einkommen unter der Armutsgrenze (nationaler Durchschnitt der USA: 12,4 Prozent).[1]Zum Zeitpunkt der Volkszählung im Jahr 2010 hatte der Borough 1826 Einwohner.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. fachtfinder.census.gov
  2. United States Census 2010

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Denali Borough – Sammlung von Bildern

63.856944444444-148.96611111111Koordinaten: 63° 51′ N, 148° 58′ W