Dennis Head Beacon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

p4

Dennis Head Beacon
Dennis Head Beacon
Dennis Head Beacon
Ort: North Ronaldsay
Geographische Lage: 59° 23′ 3,2″ N, 2° 22′ 15,9″ W59.384222222222-2.3710833333333Koordinaten: 59° 23′ 3,2″ N, 2° 22′ 15,9″ W
Dennis Head Beacon (Orkney)
Dennis Head Beacon
Bauzeit: 1788–1789
Betriebszeit: 1789–1809

Das Dennis Head Beacon, deutsch Dennis-Head-Leuchtfeuer, ist ein 21 m hoher Leuchtturm auf der schottischen Orkneyinsel North Ronaldsay, der nördlichsten der größeren Orkneyinseln. In den schottischen Denkmallisten ist der Leuchtturm in der höchsten Kategorie A gelistet.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Nach den Leuchttürmen an der Mull of Kintyre und Kinnaird Head war das Leuchtfeuer an Dennis Head der dritte Leuchtturm in Schottland und der erste auf den Orkneyinseln. Als Konstrukteur war Thomas Smith für die Planung verantwortlich. Beim Bau des Dennis Head Beacons war Smiths Stiefsohn Robert Stevenson, der Begründer der späteren berühmten Leuchtturmbauerfamilie, erstmals am Bau eines Leuchtturms beteiligt. Als Standort wurde der östlichste Punkt der Landspitze Dennis Head gewählt. John White' und James Sinclair führten den Bau des Turms und der Außengebäude durch. Auf Grund des schleppenden Material- und Arbeitskräftenachschubs aus Leith zog sich die Fertigstellung bis in den Herbst 1789 hin. Die Baukosten betrugen rund 200 £. Wie auch das Eilean Glas Lighthouse wurde das Dennis Head Beacon am 10. Oktober 1789 erstmals entzündet.[2]

Nachdem 1806 der Start-Point-Leuchtturm auf Sanday in Betrieb genommen wurde, erschien der Leuchtturm an Dennis Head überflüssig und er wurde 1809, zwanzig Jahre nach Inbetriebnahme, außer Dienst gestellt. Sich häufende Schiffsunglücke im Einzugsgebiet des ehemaligen Leuchtturms, zeigten die Notwendigkeit eines Leuchtfeuers auf North Ronaldsay. Mit dem North Ronaldsay Lighthouse wurde 1852 ein neuer Leuchtturm einen Kilometer nordwestlich des Dennis Head Beacons gebaut.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag in den schottischen Denkmallisten
  2. a b Informationen des Northern Lighthouse Board

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dennis Head Beacon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien