Denya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Denya (Anyah)

Gesprochen in

Kamerun
Sprecher 11.200 (1982)
Linguistische
Klassifikation

Niger-Kongo

Sprachcodes
ISO 639-3:

anv

Die Sprache Denya (auch agnang, anyah, anyan, anyang, eyan, nyang, obonya, takamanda; ISO 639-3: anv[1]) ist eine der drei Mamfe-Sprachen innerhalb der Sprachgruppe der südbantoiden Sprachen, die von insgesamt 11.200 Personen[2] in der Region Südwest im Kamerun gesprochen wird.

Die Sprache hat insgesamt vier Dialekte, diese sind: basho, bitieku, takamanda und bajwo.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. anv
  2. (1982 SIL)
  3. Ethnologue