Departamento Godoy Cruz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Godoy Cruz
Departamento Godoy Cruz (Mendoza - Argentina).png
Lage von Godoy Cruz in Mendoza (Argentinien)
Daten
Hauptstadt Godoy Cruz
Einwohnerzahl 182.977 (2001, INDEC)
Fläche 75 km²
Bevölkerungsdichte 2.439,7 Ew./km²

Das Departamento Godoy Cruz liegt im Zentrum der Provinz Mendoza im Westen Argentiniens und ist eine von 18 Verwaltungseinheiten der Provinz. Zusammen mit den Departamentos Capital, Las Heras, Guaymallén, Luján de Cuyo und Maipú bildet es die Agglomeration Gran Mendoza. Es ist auch das am dichtesten besiedelte Departamento der Provinz.

Es grenzt im Norden an die Departamentos Capital und Guaymallén, im Osten an das Departamento Maipú, im Süden an das Departamento Luján de Cuyo und im Westen an das Departamento Las Heras.

Die Hauptstadt des Departamento Godoy Cruz ist das gleichnamige Godoy Cruz. Beide sind nach dem argentinischen Politiker und Geschäftsmann Tomás Godoy Cruz (1791-1852) benannt.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Nach Schätzungen des INDEC stieg die Einwohnerzahl von 182.977 Einwohner (2001) auf 232.036 Einwohner im Jahre 2005.

Distrikte[Bearbeiten]

Die fünf Distrikte des Departamento Godoy Cruz

Das Departamento Godoy Cruz ist in folgende Distrikte aufgeteilt:

Wirtschaft[Bearbeiten]

Das Departamento Godoy Cruz vereinigt ca. 36 Prozent der Wirtschaftskraft der Provinz Mendoza. Bestimmender Faktor ist der Handel (hier vor allem der Autohandel) und der Dienstleistungssektor. Es haben sich auch einige Weinkellereien angesiedelt, aber es gibt keine Weinfelder. Das Casino von Mendoza liegt an der Departmentsgrenze von Godoy Cruz und Mendoza (Stadt).

Sport[Bearbeiten]

Godoy Cruz ist Heimat des Fußball-Clubs Godoy Cruz Antonio Tomba, der im Jahre 2006 zum ersten Club der Provinz Mendoza in der Primera División avancierte

Weblinks[Bearbeiten]