Departamento Potosí

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Departamento Potosí
Departamento Potosí Departamento Tarija Departamento Chuquisaca Departamento Cochabamba Departamento Pando Departamento La Paz (Bolivien) Departamento Oruro Departamento Beni Departamento Santa Cruz Peru Chile Argentinien Paraguay BrasilienLage
Über dieses Bild
Symbole
Flagge
Flagge
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Bolivien
Hauptstadt Potosí
Fläche 118.218 km²
Einwohner 823.517 (Volkszählung 2012)
Dichte 7 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 BO-P
Der Silberberg von Potosí
Der Silberberg von Potosí

-20.666666666667-66.666666666667Koordinaten: 20° 40′ S, 66° 40′ W

Das Departamento Potosí liegt im Südwesten Boliviens und weist eine Fläche von 118.218 km² auf, auf der 823.517 Einwohner (2012) leben. Es ist hauptsächlich gebirgiges Ödland, mit einer weiten Hochebene im Westen. In dieser liegt der Salar de Uyuni, der größte Salzsee der Welt.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Die Einwohnerzahl des Departamento ist in den vergangenen sechzig Jahren um mehr als die Hälfte angestiegen:

Jahr Einwohner Quelle
1950 509 087 Volkszählung[1]
1976 657 743 Volkszählung[1]
1992 645 889 Volkszählung[1]
2001 709 013 Volkszählung[1]
2012 823 517 Volkszählung[2]

Aufgrund der historischen Bevölkerungsverteilung weist das Departamento Potosí einen hohen Anteil an Quechua-Bevölkerung auf; von den über 6-jährigen Einwohnern sprechen 78,3 Prozent die Quechua-Sprache. (2001)

Provinzen[Bearbeiten]

Das Departamento Potosí ist in sechzehn Provinzen gegliedert (Einwohnerzahlen: Volkszählung 2001 → Volkszählung 2012[3]):

Provinzen von Potosí

Städte[Bearbeiten]

Hauptstadt und größte Stadt ist Potosí, weitere wichtige Städte sind der Grenzort zu Argentinien, Villazón, sowie Tupiza, Llallagua und Uyuni.

Stadt Einwohner 2001
(Volkszählung)
Einwohner 2012
(Volkszählung)
Potosí 132.966 174.973
Villazón 28.045 35.167
Tupiza 21.707 27.302
Llallagua 20.065 25.166
Uyuni 10.551 18.068

Politik[Bearbeiten]

Gesamtergebnis bei den Regionalwahlen vom 4. April 2010 im Departamento Potosí:[4]

Wahl-
berechtigte
Wahl-
beteiligung
gültige Stimmen MAS-IPSP AS ACU FCRP MNR
367.149   305.362 245.452   163.989 31.564 27.873 15.960 6.066
  83,2 % 80,4 %   66,8 % 12,9 % 11,4 % 6,5 % 2,5 %

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d Instituto Nacional de Estadística (INE)
  2. INE – Instituto Nacional de Estadística Bolivia 2012
  3. GEOHive nach: Instituto Nacional de Estadística Bolivia (INE) 2013
  4. Acta de Cómputo Nacional Elecciones Departamentales, Municipales y Regional 2010

Weblinks[Bearbeiten]