Departamento Rivas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rivas
Costa Rica Honduras Atlántico Sur Atlántico Norte Jinotega Río San Juan Rivas Chontales Boaco Matagalpa Nueva Segovia Madriz Estelí Chinandega León Managua Carazo Masaya GranadaRivas Department in Nicaragua.svg
Über dieses Bild
Lage von Rivas in Nicaragua
Daten
Hauptstadt Rivas
Einwohnerzahl 170.000
Fläche 2.155 km²
Bevölkerungsdichte 79 Ew./km²
untergeord. Provinzen 10
ISO 3166-2 NI-RI
San Juan del Sur Nicaragua.JPG
Strand in San Juan del Sur / Rivas
Rivas 002.jpg
Kirche San Pedro in der Stadt Rivas
Sanjorge 001.jpg
Strand von San Jorge mit Blick auf die Insel Ometepe

Rivas ist ein Departamento in Nicaragua, mit der gleichnamigen Hauptstadt Rivas. Das Departamento hat rund 170.000 Einwohner (Berechnung 2006) und eine Fläche von 2.155 km².

Das Departamento Rivas ist seinerseits wiederum in zehn Municipios unterteilt:

  1. Altagracia
  2. Belén
  3. Buenos Aires
  4. Cárdenas
  5. Moyogalpa
  6. Potosí
  7. Rivas
  8. San Jorge
  9. San Juan del Sur
  10. Tola

Geographie[Bearbeiten]

Der Bezirk liegt im Süden Nicaraguas und wird im Süden von der Grenze zu Costa Rica, im Westen vom Pazifischen Ozean und im Osten vom Nicaraguasee begrenzt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Der Verwaltungsbezirk ist vor allem durch seine Strände wie in der Bucht von San Juan del Sur am Pazifik sowie San Jorge am Nicaraguasee und die Vulkane von Ometepe, der größten Insel im Nicaraguasee, bekannt.

Weblinks[Bearbeiten]

11.447777777778-85.571388888889Koordinaten: 11° N, 86° W