Deportivo Pasto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deportivo Pasto
Logo
Voller Name Asociación Deportivo Pasto
Gegründet 12. Oktober 1949
Stadion Estadio Departamental Libertad,
Pasto, Nariño
Plätze 19.700
Präsident Ivan Erazo Barco
Trainer Jorge Luis Bernal
Homepage deporpasto.net
Liga Erste Liga, Kolumbien
2014 Apertura 12. Platz
Heim
Auswärts

Asociación Deportivo Pasto ist ein kolumbianischer Fußballverein aus Pasto in der kolumbianischen Provinz Nariño, der in der ersten Kolumbianischen Liga spielt.

Geschichte[Bearbeiten]

Der am 12. Oktober 1949 gegründete Verein spielte seit 1996 in der zweiten Kolumbianischen Liga und schaffte 1998 den ersten Aufstieg in die erste Liga. Er wurde 2006 zum ersten Mal kolumbianischer Fußballmeister nachdem er bereits 2002 das Finale erreichte, dort aber gegen Independiente Medellín unterlag. Der Verein stieg 2009 in die zweite Liga ab. Im ersten Jahr in der zweiten Liga wurde Pasto Vizemeister, verlor aber die Relegation gegen Envigado FC. Ein Jahr später gelang dann der Aufstieg. Der Verein wurde direkt in der ersten Spielzeit Vizemeister. In der Copa Colombia erreichte Deportivo Pasto zwei Mal das Finale, verlor dies aber 2009 im Elfmeterschießen gegen Santa Fe und 2012 gegen Atlético Nacional.

Stadion[Bearbeiten]

Seine Heimspiele trägt Deportivo Pasto im Mehrzweckstadion Estadio Departamental Libertad aus, das 1954 erbaut wurde. Nach zwei größeren Umbauten zwischen 2000 und 2007 fasst es heute 19.700 Zuschauer.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Asociación Deportivo Pasto – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien