Liste der Deutschen Evangelischen Allianz nahestehender Organisationen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neben den rund 1.100 örtlichen Gruppen der Deutschen Evangelischen Allianz gibt es etwa 350 Organisationen, die ihr nahestehen:

  • Kategorie I:[1] 16 selbständige Werke, die eng mit dem Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz zusammenarbeiten, da sie entweder direkt von der DEA oder mit Unterstützung der DEA gegründet worden sind oder später bewusst als solche der DEA angeschlossen wurden.
  • Kategorie II:[2] 197 selbständige diakonische, evangelistische, missionarische und seelsorgerliche Werke, die überregional arbeiten und sich in ihren Satzungen mit der Zusammenarbeit der Evangelischen Allianz verbunden fühlen und regelmäßigen Kontakt zur Geschäftsstelle der DEA halten.
  • Kategorie III:[3] 126 Werke und Einrichtungen, die der Evangelischen Allianz nahestehen, die Glaubensbasis der DEA in ihren Satzungen oder Grundsätzen jedoch nicht offiziell erwähnen. Die Zielsetzungen dieser Werke sind jedoch der Evangelischen Allianz ähnlich.

(Stand 5/2008)

Selbständige Werke der Kategorie I[Bearbeiten]

Verbundene Werke der Kategorie II[Bearbeiten]

Nahestehende Werke der Kategorie III[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Werke der Kategorie I  Deutsche Evangelische Allianz e. V.: Selbständige Werke der Evangelischen Allianz.
  2. Werke der Kategorie II  Deutsche Evangelische Allianz e. V.: Mit der Evangelischen Allianz verbundene Werke.
  3. Werke der Kategorie III  Deutsche Evangelische Allianz e. V.: Der Evangelischen Allianz nahestehende Werke, Kirchen und Verbände.