Der Hauptmann von Köpenick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hauptmann von Köpenick ist:

  • Friedrich Wilhelm Voigt (1849–1922), ein vorbestrafter Schuhmacher, der 1906 in der Uniform eines preußischen Hauptmanns einen Überfall auf das Rathaus von Köpenick verübte, siehe Hauptmann von Köpenick.


Der Hauptmann von Köpenick ist der Titel zahlreicher Werke, die die Figur des Schusters Voigt und seine Tat behandeln, darunter:

Filme:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.