Der Tod ist kein Beinbruch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Der Tod ist kein Beinbruch
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) 2002–2003
Länge 30 Minuten
Episoden 6 in 1 Staffel
Genre Komödie
Erstausstrahlung 29. November 2002 auf Das Erste
Besetzung
Gerburg Jahnke
Mimi Deckers
Stephanie Überall
Hilde Neumann
Gottfried Vollmer
Ernst
Christoph Hagen Dittmann
Luggi
Michael Brandner
Pelzer

Der Tod ist kein Beinbruch war eine deutsche Fernsehserie mit dem Kabarett-Duo Missfits. Sechs Folgen mit je 30 Minuten liefen zwischen November 2002 und Januar 2003. Die Serie war 2003 für den Grimme-Preis nominiert.

Im Jahr 2012 erschien die Serie auf DVD.

Handlung[Bearbeiten]

Die beiden zerstrittenen Schwestern Mimi und Hilde erben das Bestattungsunternehmen ihres verstorbenen Onkels in Oberhausen. Das Testament macht ihnen den Verkauf unmöglich und zwingt sie, zusammen mit den Assistenten Ernst und Luggi, den Betrieb aufrechtzuerhalten. Dies versucht der Konkurrent Pelzer zu verhindern.

Episodenliste[Bearbeiten]

Nr. Episodentitel Erstausstrahlung
1 Schweres Erbe 29. November 2002
2 Die Prüfung 6. Dezember 2002
3 Der Fluch 13. Dezember 2002
4 Der Opa 20. Dezember 2002
5 Der Hamster 10. Januar 2003
6 Das Geschenk 17. Januar 2003

Weblinks[Bearbeiten]