Der ganz normale Wahnsinn (Serie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Der ganz normale Wahnsinn
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr 1979
Produktions-
unternehmen
Balance Film, München
Länge 45 Minuten
Episoden 12
Genre Komödie
Titelmusik Nerves
Produktion Jürgen Dohme
Idee Helmut Dietl
Musik Jacky Shay
Besetzung

Der ganz normale Wahnsinn ist eine aus 12 Folgen bestehende deutsche Fernsehserie, die erstmals zwischen 1979 und 1980 gesendet wurde. Regisseur und Drehbuchautor der meisten Folgen war Helmut Dietl.

Handlung[Bearbeiten]

Der frisch geschiedene Journalist Maximilian Glanz arbeitet für eine Tageszeitung, wo er für die Beantwortung der Leserbriefe zuständig ist. Eigentlich möchte er schon seit geraumer Zeit ein Buch mit dem Titel Woran es liegt, dass der Einzelne sich nicht wohl fühlt, obwohl es uns allen so gut geht schreiben, in dem er sich mit den Befindlichkeiten seiner Mitmenschen beschäftigt.

Gerade am Tag seiner Scheidung hat Maximilian einen kleinen Auffahrunfall, durch den er die ebenfalls frisch geschiedene attraktive Gloria kennenlernt, die neue Turbulenzen in sein ohnehin schon chaotisches Leben bringt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Regisseure der einzelnen Folgen waren, neben Dietl, Franz Geiger, Reinhard Schwabenitzky und Klaus Emmerich. Zu den Drehbuchautoren gehörten Franz Geiger und Patrick Süskind.

Gastauftritte hatten unter anderem Ortrud Beginnen, Walter Bockmayer, Hark Bohm, Ruth Maria Kubitschek, Karl Lieffen, Rolf Olsen, Volker Prechtel, Lambert Hamel, Helen Vita, Irm Hermann, Rose Renée Roth, Richard Münch, Elisabeth Volkmann, Harry Baer, Rolf Zacher, Elma Karlowa, Karl Obermayr, Joachim Hansen, Grit Boettcher, Rudolf Wessely, Michael Habeck, Monika Baumgartner, Georg Marischka, Nikolaus Paryla und Martin Semmelrogge.

Literatur[Bearbeiten]

  • Helmut Dietl: Der ganz normale Wahnsinn (Man könnt' leben, aber man läßt nicht) - In der Originalfassung. Albrecht Knaus Verlag, München und Hamburg, 1987, ISBN 3-8135-0834-X

Weblinks[Bearbeiten]