Der schöne Jacques

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folge der Serie Die Simpsons
Titel Der schöne Jacques
Originaltitel Life on the Fast Lane
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Länge ca. 22 Minuten
Altersfreigabe FSK 6
Einordnung Staffel 1, Folge 9
Erstausstrahlung 18. März 1990 auf FOX
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
18. Oktober 1991 auf ZDF
Stab
Regie David Silverman
Drehbuch John Swartzwelder
Musik Richard Gibbs
Gastauftritt(e)
Synchronisation

  Hauptartikel: Synchronisation von Die Simpsons

Episodenliste

Der schöne Jacques (engl. Titel: Life on the Fast Lane) ist die neunte Folge der ersten Staffel der Serie Die Simpsons. Sie gewann im Jahre 1990 den Primetime Emmy Award in der Kategorie Outstanding Animated Program (For Programming Less Than One Hour).[1]

Handlung[Bearbeiten]

In dieser Folge hat Marge Simpson Geburtstag und wird von ihren Kindern Lisa und Bart mit einem Frühstück überrascht. Erschrocken bemerkt Homer, dass er den Geburtstag vergessen und kein Geschenk besorgt hat. In Eile nach einem Geschenk kauft er eine Bowlingkugel, von der Marge nicht sehr begeistert ist. Um Homer jedoch eins auszuwischen, nimmt sie die Kugel an und entschließt sich, bowlen zu lernen. Während ihres Trainings lernt sie jedoch den schönen Jacques kennen, mit dem sie sich – zur Verärgerung von Homer – blendend versteht.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Jeff Lenburg: Who's Who in Animated Cartoons: An International Guide to Film & Television's Award Winning and Legendary Animators. Hal Leonard, 2006, ISBN 155783671X.

Weblinks[Bearbeiten]