Derbykanal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alte Schleuse des Derbykanals
Trasse des Derbykanals als Fuß-und Radweg

Der Derby Canal war ein 14 Meilen (23 km) langer Kanal in der englischen Grafschaft Derbyshire. Er verband die Stadt Derby mit dem Fluss Trent und dem dort parallel dazu gebauten Trent-and-Mersey-Canal im Süden und dem Erewash Canal im Norden. Nördlich von Derby hatte er einen Zweigkanal nach Little Eaton, wo als Zubringer die gleichzeitig gebaute 5 km lange Pferdebahn Derby Canal Railway anschloss.

Gebaut wurde der Kanal 1793 bis 1796. Sein anspruchsvollstes Bauwerk war der Aquädukt über den Fluss Derwent südlich von Derby, die weltweit erste nicht aus Stein, sondern aus Gusseisen gebaute Kanalbrücke. 1802, 1812 und 1930 zeigten sich dort Schwachstellen, die jeweils mit dicken Holzbalken ausgebessert wurden. Der Derby Canal hatte neun Schleusen zwischen Erewash Canal und Trent-and-Mersey-Canal, Eine Treppe von drei Schleusen von diesem herab zum Trent, eine Treppe von vier Schleusen im Zweigkanal nach Little Eaton und eine Schleuse in der Anbindung des oberen Derwent. Das Höhenprofil hatte einen Scheitelbereich nördlich von Derby und einen zwischen Aquädukt und Südende.

1817 wurde die südliche Anbindung gekappt, nachdem die Betreibergesellschaft des Trent-and-Mersey-Canals, die vorher den Bau des Derbykanals zu verhindern gesucht hatte, durch überhöhte Mautgebühren ihre Nutzung herabgedrückt hatte. Mitte des 19. Jahrhunderts trieb die Konkurrenz der Eisenbahn mehrere Kanalgesellschaften der Region in den Konkurs; der Derbykanal konnte sich halten. 1908 wurde der Zweigkanal nach Little Eaton aufgeben, ebenso wie die Pferdebahn dort. Erst 1964 beendete die Kanalgesellschaft mit amtlicher Erlaubnis auch den Betrieb des restlichen Kanals.

Mehrere Brücken und Reste einiger Schleusen sind noch erhalten. Der Aquädukt wurde 1971 abgerissen. 1994 wurde die Derby and Sandiacre Canal Society gegründet, die sich seither um die Restauration der Hinterlassenschaften bemüht.

53.01974-1.42531Koordinaten: 53° 1′ 11″ N, 1° 25′ 31″ W