Derwent Reservoir (Nordost-England)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Derwent Reservoir
Derwent Reservoir, North East England.jpg
Lage: County Durham und Northumberland, North East England
Zuflüsse: Derwent
Abflüsse: Derwent
Derwent Reservoir (England)
Derwent Reservoir
Koordinaten 54° 52′ 0″ N, 1° 59′ 0″ W54.866667-1.983333Koordinaten: 54° 52′ 0″ N, 1° 59′ 0″ W
Daten zum Bauwerk
Bauzeit: 1960 - 1966
Höhe über Gewässersohle: 30 m
Höhe der Bauwerkskrone: 36 m
Kronenlänge: 914 m
Daten zum Stausee
Wasseroberfläche 4 km²
Stauseelänge 5,6 km
Gesamtstauraum: 50.000.000 m³
Einzugsgebiet 110 km²
Derwent Reservoir - geograph.org.uk - 1129357.jpg
Abflussturm des Derwent Reservoir

Das Derwent Reservoir ist ein Stausee westlich von Consett an der Grenze von Northumberland und County Durham in North East England, durch den der Derwent fließt. Der Stausee liegt in der North Pennines Area of Outstanding Natural Beauty.

Der Bau des Stausees wurde 1960 begonnen und wurde im September 1966 beendet. Das Derwent Reservoir wurde am 18. Juli 1967 von HRH Princess Alexandra offiziell eröffnet.

Der Stausee wird von Northumbrian Water betrieben und dient der Trinkwasserversorgung der Region Tyne and Wear.

Der Stausee wird vom Derwent Water Sailing Club für den Segelsport genutzt. Forellen werden regelmäßig im Stausee, der ein sehr beliebtes Angelrevier ist, ausgesetzt.

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]