Des Moines River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Des Moines River
Einzugsgebiet des Des Moines Rivers

Einzugsgebiet des Des Moines Rivers

Daten
Gewässerkennzahl US465582
Lage Minnesota, Iowa (USA)
Flusssystem Mississippi River
Abfluss über Mississippi → Golf von Mexiko
Ursprung Lake Shetek
44° 5′ 2″ N, 95° 41′ 17″ W44.0838509-95.6880668452
Quellhöhe 452 m[1]
Mündung Mississippi River bei Keokuk40.381111111111-91.422222222222182Koordinaten: 40° 22′ 52″ N, 91° 25′ 20″ W
40° 22′ 52″ N, 91° 25′ 20″ W40.381111111111-91.422222222222182
Mündungshöhe 182 m[2]
Höhenunterschied 270 m
Länge 845 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 38.340 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
AbflussVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen MQ
246 m³/s
Linke Nebenflüsse Boone River
Rechte Nebenflüsse Raccoon River
Durchflossene Stauseen Saylorville Lake, Lake Red Rock
Großstädte Des Moines
Mittelstädte Ottumwa
Kleinstädte Keokuk
Der Des Moines River oberhalb von Ottumwa (Iowa)

Der Des Moines River oberhalb von Ottumwa (Iowa)

Der Des Moines River ist ein etwa 845 km (525 Meilen) langer rechter Zufluss des Mississippi River im oberen mittleren Westen der USA.

Er entspringt im südlichen Minnesota, durchfließt Iowa von Nordwesten nach Südosten und mündet schließlich bei Keokuk in den Mississippi. Die Staatshauptstadt Des Moines verdankt diesem größten Fluss Iowas ihren Namen.

Die Herkunft des Namens ist nicht ganz klar. Ursprünglich wurde er wohl von französischen Entdeckern La Rivière des Moines, also „Mönchsfluss“ genannt. Allerdings gibt es auch noch andere Theorien.

Vor dem Bau der großen Eisenbahnlinien (ca. 1860) war der Des Moines der Haupttransportweg durch Iowa. Während eines historischen Hochwassers 1993 mussten die Stadt Des Moines und benachbarte Gemeinden teilweise evakuiert werden.

Orte, die an diesem Fluss liegen[Bearbeiten]

Andere Namen[Bearbeiten]

Gemäß dem Geographic Names Information System ist/war der Des Moines River auch bekannt als:

  • La Riviere des Moins
  • Le Moine River
  • Monk River
  • Nadouessioux River
  • Outontantes River
  • River Demoin
  • River of the Maskoutens
  • River of the Peouareas

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Des Moines River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lake Shetek im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. Des Moines River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey