Descartes (Indre-et-Loire)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Descartes
Wappen von Descartes
Descartes (Frankreich)
Descartes
Region Centre
Département Indre-et-Loire
Arrondissement Loches
Kanton Descartes
Koordinaten 46° 58′ N, 0° 42′ O46.9736111111110.6977777777777853Koordinaten: 46° 58′ N, 0° 42′ O
Höhe 37–121 m
Fläche 38,08 km²
Einwohner 3.805 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 100 Einw./km²
Postleitzahl 37160
INSEE-Code
Website www.ville-descartes.fr

Descartes ist eine Gemeinde mit 3805 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) in Frankreich im Département Indre-et-Loire in der Region Centre.

Die Stadt hieß ursprünglich La Haye en Touraine. Hier wurde am 31. März 1596 der Philosoph und Mathematiker René Descartes geboren. 1802 wurde sie umbenannt in La Haye Descartes, und 1967 – nach der Zusammenlegung mit Balesme – in den heutigen Namen. In Descartes Geburtshaus ist heute ein Museum, auf dem Marktplatz steht von ihm ein Denkmal aus dem 19. Jahrhundert.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten]

Die Gemeinde Descartes ist durch Partnerschaften verbunden mit

Descartes – Rathaus und Statue des Philosophen

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Descartes (Indre-et-Loire) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien