Design Academy Eindhoven

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Design Academy Eindhoven ist eine Designakademie in Eindhoven.

Geschichte[Bearbeiten]

Sie wurde 1947 unter dem Namen „Academy for Industrial Design Eindhoven (AIVE – Akademie Industriële Vormgeving Eindhoven)“ gegründet. 1997 zog die Akademie in das Fabrikgebäude „De Witte Dame“, einem Bau aus der Zeit der Neuen Sachlichkeit, um und bekam den heutigen Namen.

Von 1999 bis 2009 war Lidewij Edelkoort Präsidentin der Design Academy Eindhoven. Seit 2009 ist Anne Mieke Eggenkamp die Präsidentin und seit 2011 bildet sie zusammen mit Igor van Hooff die Leitung der Academy.

Organisation[Bearbeiten]

Die Design Academy Eindhoven gilt als eine renommierte Ausbildungsstätten für Design. Die Bachelor- und Masterabschlüsse werden in Trimestern absolviert; angeboten wird auch ein postgradualer Masterabschluss. Unterrichtssprache ist Niederländisch sowie Englisch.

Fakultäten[Bearbeiten]

  • Man and Living, Prof. Louise Schouwenberg, Prof. Jürgen Beij
  • Man and Communication, Prof. Anthon Beeke
  • Man and Well-being, Prof. Ilse Crawford
  • Man and Leisure, Prof. Irene Droogleever Fortuyn
  • Man and Mobility, Prof. Axel Enthoven
  • Man and Identity, Prof. Ulf Moritz
  • Man and Activity, Prof. Oscar Peña
  • Man and Public Space, Prof. Marijke van der Wijst
  • Sustainable Design, Prof. Ursula Tischner

Weblinks[Bearbeiten]