Desperate Housewives/Episodenliste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo zur Serie

Diese Episodenliste enthält alle Episoden der US-amerikanischen Dramedy Desperate Housewives in der Reihenfolge ihrer Erstausstrahlung. Zwischen 2004 und 2012 entstanden in acht Staffeln 180 Episoden mit einer Länge von jeweils etwa 42 Minuten.

Übersicht[Bearbeiten]

Staffel Episodenanzahl Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Staffelpremiere Staffelfinale Staffelpremiere Staffelfinale
1 23 3. Oktober 2004 22. Mai 2005 4. April 2005 21. November 2005
2 24 25. September 2005 21. Mai 2006 12. Februar 2006 8. August 2006
3 23 24. September 2006 20. Mai 2007 5. März 2007 13. August 2007
4 17 30. September 2007 18. Mai 2008 11. Februar 2008 10. November 2008
5 24 28. September 2008 17. Mai 2009 12. Januar 2009 16. November 2009
6 23 27. September 2009 16. Mai 2010 11. Januar 2010 22. November 2010
7 23 26. September 2010 15. Mai 2011 10. Januar 2011 24. Oktober 2011
8 23 25. September 2011 13. Mai 2012 2. Januar 2012 24. September 2012

Staffel 1[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel war vom 3. Oktober 2004 bis zum 22. Mai 2005 auf dem US-amerikanischen Sender ABC zu sehen.[1] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendeten der Schweizer Free-TV-Sender SRF zwei und der österreichische Free-TV-Sender ORF eins vom 4. April bis zum 21. November 2005.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (CH/A) Regie Drehbuch
1  1  Schmutzige Wäsche Pilot 3. Okt. 2004 4. Apr. 2005 Charles McDougall Marc Cherry
2  2  Unter der Oberfläche Ah, but Underneath 10. Okt. 2004 11. Apr. 2005 Larry Shaw Marc Cherry
3  3  Die nackte Wahrheit Pretty Little Picture 17. Okt. 2004 18. Apr. 2005 Arlene Sanford Oliver Goldstick
4  4  Mit allen Mitteln Who’s That Woman? 24. Okt. 2004 25. Apr. 2005 Jeff Melman Marc Cherry & Tom Spezialy
5  5  Eindringlinge Come In, Stranger 31. Okt. 2004 2. Mai 2005 Arlene Sanford Alexandra Cunningham
6  6  Schlachtfelder Running to Stand Still 7. Nov. 2004 9. Mai 2005 Fred Gerber Tracey Stern
7  7  Gewinner und Verlierer Anything You Can Do 21. Nov. 2004 23. Mai 2005 Larry Shaw John Pardee & Joey Murphy
8  8  Schuldig Guilty 28. Nov. 2004 30. Mai 2005 Fred Gerber Kevin Murphy
9  9  Das Geständnis Suspicious Minds 12. Dez. 2004 6. Juni 2005 Larry Shaw Jenna Bans
10  10  Versteckspiele Come Back to Me 19. Dez. 2004 13. Juni 2005 Fred Gerber Patty Lin
11  11  Die große Suche Move On 9. Jan. 2005 20. Juni 2005 John David Coles David Schulner
12  12  Asche auf mein Haupt Every Day a Little Death 16. Jan. 2005 27. Juni 2005 David Grossman Chris Black
13  13  Ertappt! Your Fault 23. Jan. 2005 5. Sep. 2005 Arlene Sanford Kevin Etten
14  14  Liebe liegt in der Luft Love Is in the Air 13. Feb. 2005 12. Sep. 2005 Jeff Melman Tom Spezialy
15  15  Lauter Lügen Impossible 20. Feb. 2005 19. Sep. 2005 Larry Shaw Marc Cherry & Tom Spezialy
16  16  Das kleine schwarze Buch The Ladies Who Lunch 27. März 2005 26. Sep. 2005 Arlene Sanford Alexandra Cunningham
17  17  Helden There Won’t Be Trumpets 3. Apr. 2005 3. Okt. 2005 Jeff Melman John Pardee & Joey Murphy
18  18  Mutterglück Children Will Listen 10. Apr. 2005 10. Okt. 2005 Larry Shaw Kevin Murphy
19  19  Einsame Herzen Live Alone and Like It 17. Apr. 2005 17. Okt. 2005 Arlene Sanford Jenna Bans
20  20  Frühlingsgefühle Fear No More 1. Mai 2005 24. Okt. 2005 Jeff Melman Adam Barr
21  21  Das Versprechen Sunday in the Park with George 8. Mai 2005 7. Nov. 2005 Larry Shaw Katie Ford
22  22  Hals über Kopf Goodbye for Now 15. Mai 2005 14. Nov. 2005 David Grossman Josh Senter
23  23  Alles ist wunderbar One Wonderful Day 22. Mai 2005 21. Nov. 2005 Larry Shaw John Pardee, Joey Murphy, Marc Cherry, Tom Spezialy & Kevin Murphy

Staffel 2[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der zweiten Staffel war vom 25. September 2005 bis zum 21. Mai 2006 auf dem US-amerikanischen Sender ABC zu sehen.[1] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Pay-TV-Sender Sky vom 12. Februar bis zum 8. August 2006.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
24  1  Das Leben geht weiter Next 25. Sep. 2005 12. Feb. 2006 Larry Shaw Kevin Murphy
25  2  Kontrolle ist alles You Could Drive a Person Crazy 2. Okt. 2005 21. Feb. 2006 David Grossman Chris Black & Alexandra Cunningham
26  3  Showtime You’ll Never Get Away from Me 9. Okt. 2005 28. Feb. 2006 Arlene Sanford Tom Spezialy & Ellie Herman
27  4  Die imaginäre Freundin My Heart Belongs to Daddy 16. Okt. 2005 7. März 2006 Robert Duncan McNeill John Pardee & Joey Murphy
28  5  Treue Gefährten They Asked Me Why I Believe in You 23. Okt. 2005 14. März 2006 David Grossman Alan Cross
29  6  Ausschläge und Anträge I Wish I Could Forget You 6. Nov. 2005 21. März 2006 Larry Shaw Kevin Etten & Josh Senter
30  7  In flagranti Color and Light 13. Nov. 2005 28. März 2006 David Grossman Marc Cherry
31  8  Der rote Ballon The Sun Won’t Set 20. Nov. 2005 4. Apr. 2006 Stephen Cragg Jenna Bans
32  9  Die Guten und die Bösen That’s Good, That’s Bad 27. Nov. 2005 11. Apr. 2006 Larry Shaw Kevin Murphy
33  10  Der verlorene Sohn Coming Home 4. Dez. 2005 18. Apr. 2006 Arlene Sanford Chris Black
34  11  Nur ein Kuss One More Kiss 8. Jan. 2006 2. Mai 2006 Wendey Stanzler Joey Murphy & John Pardee
35  12  Alles wird gut We’re Gonna Be All Right 15. Jan. 2006 9. Mai 2006 David Grossman Alexandra Cunningham
36  13  Die Kunst des Krieges There’s Something About War 22. Jan. 2006 16. Mai 2006 Larry Shaw Kevin Etten
37  14  Verrückte Ideen Silly People 12. Feb. 2006 23. Mai 2006 Robert Duncan McNeill Tom Spezialy
38  15  Ein kleiner Gefallen Thank You So Much 19. Feb. 2006 30. Mai 2006 David Grossman Dahvi Waller
39  16  Der richtige Weg There Is No Other Way 12. März 2006 6. Juni 2006 Randy Zisk Bruce Zimmerman
40  17  Trennungen Could I Leave You? 26. März 2006 13. Juni 2006 Pam Thomas Scott Sanford Tobis
41  18  Unwiderstehlich Everybody Says Don’t 2. Apr. 2006 20. Juni 2006 Tom Cherones Schauspiel: Jenna Bans & Alexandra Cunningham
Handlung: Jim Lincoln
42  19  Schamlos Don’t Look at Me 16. Apr. 2006 27. Juni 2006 David Grossman Josh Senter
43  20  Verzweifelte Gebete It Wasn’t Meant to Happen 30. Apr. 2006 11. Juli 2006 Larry Shaw Marc Cherry & Tom Spezialy
44  21  Rache I Know Things Now 7. Mai 2006 18. Juli 2006 Wendey Stanzler Kevin Etten & Bruce Zimmerman
45  22  Allein auf der Welt No One Is Alone 14. Mai 2006 25. Juli 2006 David Grossman Kevin Murphy & Chris Black
46  23  Erinnerungen (1) Remember (1) 21. Mai 2006 1. Aug. 2006 Larry Shaw Schauspiel: Marc Cherry & Jenna Bans
Handlung: Alexandra Cunningham & Tom Spezialy
47  24  Erinnerungen (2) Remember (2) 21. Mai 2006 8. Aug. 2006 Larry Shaw Schauspiel: Marc Cherry & Jenna Bans
Handlung: Alexandra Cunningham & Tom Spezialy

Staffel 3[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der dritten Staffel war vom 24. September 2006 bis zum 20. Mai 2007 auf dem US-amerikanischen Sender ABC zu sehen.[1] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendeten der Schweizer Free-TV-Sender SRF zwei und der österreichische Free-TV-Sender ORF eins vom 5. März bis zum 13. August 2007.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (CH/A) Regie Drehbuch
48  1  Der große Regen Listen to the Rain on the Roof 24. Sep. 2006 5. März 2007 Larry Shaw Marc Cherry & Jeff Greenstein
49  2  Das perfekte Paar It Takes Two 1. Okt. 2006 12. März 2007 David Grossman Kevin Murphy & Jenna Bans
50  3  Ein Wochenende auf dem Land A Weekend in the Country 8. Okt. 2006 19. März 2007 Wendey Stanzler Bob Daily
51  4  Die geheime Geschichte Like It Was 15. Okt. 2006 26. März 2007 Larry Shaw John Pardee & Joey Murphy
52  5  Sabotage Nice She Ain’t 22. Okt. 2006 2. Apr. 2007 David Warren Alexandra Cunningham & Susan Nirah Jaffee
53  6  Die Beichte Sweetheart, I Have to Confess 29. Okt. 2006 2. Apr. 2007 David Grossman Dahvi Waller & Josh Senter
54  7  Peng Bang 5. Nov. 2006 16. Apr. 2007 Larry Shaw Joe Keenan
55  8  Die Welt der Kinder Children and Art 12. Nov. 2006 23. Apr. 2007 Wendey Stanzler Kevin Etten & Jenna Bans
56  9  Biester Beautiful Girls 19. Nov. 2006 30. Apr. 2007 David Grossman Dahvi Waller & Susan Nirah Jaffee
57  10  Eskalation The Miracle Song 26. Nov. 2006 7. Mai 2007 Larry Shaw Bob Daily
58  11  Unmoralische Absichten No Fits, No Fights, No Feuds 7. Jan. 2007 14. Mai 2007 Sanaa Hamri Alexandra Cunningham & Josh Senter
59  12  Heimliche Liebschaften Not while I’m Around 14. Jan. 2007 21. Mai 2007 David Grossman Kevin Murphy & Kevin Etten
60  13  Hinterlistig Come Play Wiz Me 21. Jan. 2007 28. Mai 2007 Larry Shaw Valerie Ahern & Christian McLaughlin
61  14  Tödliche Vergangenheit I Remember That 11. Feb. 2007 4. Juni 2007 David Warren John Pardee & Joey Murphy
62  15  Teuflisch The Little Things You Do Together 18. Feb. 2007 11. Juni 2007 David Grossman Marc Cherry & Joe Keenan
63  16  Männer sind Schweine My Husband, the Pig 4. März 2007 18. Juni 2007 Larry Shaw Brian Alexander
64  17  Kleider machen Leute Dress Big 8. Apr. 2007 2. Juli 2007 Matthew Diamond Kevin Etten & Susan Nirah Jaffee
65  18  Leidenschaftlich Liaisons 15. Apr. 2007 9. Juli 2007 David Grossman Alexandra Cunningham & Jenna Bans
66  19  Stromausfall God, That’s Good 22. Apr. 2007 16. Juli 2007 Larry Shaw Josh Senter & Dahvi Waller
67  20  Klatsch Gossip 29. Apr. 2007 23. Juli 2007 Wendey Stanzler John Pardee & Joey Murphy
68  21  Opfer Into the Woods 6. Mai 2007 30. Juli 2007 David Grossman Alexandra Cunningham
69  22  Die Frage aller Fragen What Would We Do Without You? 13. Mai 2007 6. Aug. 2007 Larry Shaw Bob Daily
70  23  Hochzeitsfieber Getting Married Today 20. Mai 2007 13. Aug. 2007 David Grossman Joe Keenan & Kevin Murphy

Staffel 4[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der vierten Staffel war vom 30. September 2007 bis zum 18. Mai 2008 auf dem US-amerikanischen Sender ABC zu sehen.[1] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendeten der Schweizer Free-TV-Sender SRF zwei und der österreichische Free-TV-Sender ORF eins vom 11. Februar bis zum 10. November 2008.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (CH/A) Regie Drehbuch
71  1  Alles kommt ans Licht Now You Know 30. Sep. 2007 11. Feb. 2008 Larry Shaw Marc Cherry
72  2  Kuchenschlacht Smiles of a Summer Night 7. Okt. 2007 18. Feb. 2008 David Grossman Bob Daily & Matt Berry
73  3  Scharade The Game 14. Okt. 2007 25. Feb. 2008 Bethany Rooney Joey Murphy & John Pardee
74  4  Plagen If There’s Anything I Can’t Stand 21. Okt. 2007 3. März 2008 Larry Shaw Alexandra Cunningham & Lori Kirkland Baker
75  5  Kunst ist subjektiv Art Isn’t Easy 28. Okt. 2007 10. März 2008 David Grossman Jason Ganzel
76  6  Angst Now I Know, Don’t Be Scared 4. Nov. 2007 17. März 2008 Larry Shaw Susan Nirah Jaffee & Dahvi Waller
77  7  Täuschungsmanöver You Can’t Judge a Book by Its Cover 11. Nov. 2007 24. März 2008 David Warren Chuck Ranberg & Anne Flett-Giordano
78  8  Treibgut Distant Past 25. Nov. 2007 31. März 2008 Jay Torres Joe Keenan
79  9  Tornado Something’s Coming 2. Dez. 2007 7. Apr. 2008 David Grossman Joey Murphy & John Pardee
80  10  Nach der Katastrophe Welcome to Kanagawa 6. Jan. 2008 14. Apr. 2008 Larry Shaw Jamie Gorenberg & Jordon Nardino
81  11  Sonntag Sunday 13. Apr. 2008 29. Sep. 2008 David Grossman Alexandra Cunningham & Lori Kirkland Baker
82  12  Blind In Buddy’s Eyes 20. Apr. 2008 6. Okt. 2008 Larry Shaw Jeff Greenstein
83  13  Hallo, kleines Mädchen Hello, Little Girl 27. Apr. 2008 13. Okt. 2008 Bethany Rooney Susan Nirah Jaffee & Jamie Gorenberg
84  14  Willkommen Opening Doors 4. Mai 2008 20. Okt. 2008 David Grossman Dahvi Waller & Jordon Nardino
85  15  Muttertag Mother Said 11. Mai 2008 27. Okt. 2008 David Warren Chuck Ranberg & Anne Flett-Giordano
86  16  Namen The Gun Song 18. Mai 2008 3. Nov. 2008 Bethany Rooney Bob Daily & Matt Berry
87  17  Befreiung Free 18. Mai 2008 10. Nov. 2008 David Grossman Jeff Greenstein

Staffel 5[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der fünften Staffel war vom 28. September 2008 bis zum 17. Mai 2009 auf dem US-amerikanischen Sender ABC zu sehen.[1] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendeten der Schweizer Free-TV-Sender SRF zwei und der österreichische Free-TV-Sender ORF eins vom 12. Januar bis zum 16. November 2009.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (CH/A) Regie Drehbuch
88  1  Die Zeit vergeht You’re Gonna Love Tomorrow 28. Sep. 2008 12. Jan. 2009 Larry Shaw Marc Cherry
89  2  Ein guter Nachbar We’re So Happy You’re So Happy 5. Okt. 2008 19. Jan. 2009 David Grossman Alexandra Cunningham
90  3  Tyrannen Kids Ain’t Like Everybody Else 12. Okt. 2008 26. Jan. 2009 Bethany Rooney Joe Keenan
91  4  Neid Back in Business 19. Okt. 2008 2. Feb. 2009 Scott Ellis John Pardee & Joey Murphy
92  5  Ein Blick in den Spiegel Mirror, Mirror 26. Okt. 2008 9. Feb. 2009 David Grossman Jeff Greenstein
93  6  Die List der Frauen There’s Always a Woman 2. Nov. 2008 16. Feb. 2009 Matthew Diamond John Paul Bullock III
94  7  Begierde What More Do I Need? 9. Nov. 2008 23. Feb. 2009 Larry Shaw Matt Berry
95  8  Stadt in Flammen City on Fire 16. Nov. 2008 2. März 2009 David Grossman Bob Daily
96  9  Arme Seelen Me and My Town 30. Nov. 2008 9. März 2009 David Warren Lori Kirkland Baker
97  10  Visionen A Vision’s Just a Vision 7. Dez. 2008 16. März 2009 Larry Shaw Dave Flebotte
98  11  Ein schönes Zuhause Home Is the Place 4. Jan. 2009 23. März 2009 David Grossman Jamie Gorenberg
99  12  Ungehorsam Connect! Connect! 11. Jan. 2009 30. März 2009 Ken Whittingham Jordon Nardino
100  13  Der beste Handwerker aller Zeiten The Best Thing That Ever Could Have Happened 18. Jan. 2009 6. Apr. 2009 Larry Shaw Marc Cherry & Bob Daily
101  14  Das Geld der Anderen Mama Spent Money when She Had None 8. Feb. 2009 7. Sep. 2009 David Warren Jason Ganzel
102  15  Die lieben Arbeitgeber In a World Where the Kings Are Employers 15. Feb. 2009 14. Sep. 2009 David Grossman Lori Kirkland Baker
103  16  Verbrechen lohnt sich nicht Crime Doesn’t Pay 8. März 2009 21. Sep. 2009 Larry Shaw Jamie Gorenberg
104  17  Die Geschichte von Lucy und Jessie The Story of Lucy and Jessie 15. März 2009 28. Sep. 2009 Bethany Rooney Jordon Nardino
105  18  Ein ganz einfacher Plan A Spark. To Pierce the Dark. 22. März 2009 5. Okt. 2009 David Grossman Alexandra Cunningham
106  19  Die letzte Ruhestätte Look into Their Eyes and You See What They Know 19. Apr. 2009 12. Okt. 2009 Larry Shaw Matt Berry
107  20  Die Wendung Rose’s Turn 26. Apr. 2009 19. Okt. 2009 David Warren Dave Flebotte
108  21  Verhandlungssache Bargaining 3. Mai 2009 26. Okt. 2009 David Grossman David Schladweiler
109  22  Ein kleines bisschen Hochzeit Marry Me a Little 10. Mai 2009 2. Nov. 2009 Larry Shaw Jason Ganzel
110  23  Kein Zurück Everybody Says Don’t 17. Mai 2009 9. Nov. 2009 Bethany Rooney John Pardee & Joey Murphy
111  24  Showdown If It’s Only in Your Head 17. Mai 2009 16. Nov. 2009 David Grossman Jeffrey Richman

Staffel 6[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der sechsten Staffel war vom 27. September 2009 bis zum 16. Mai 2010 auf dem US-amerikanischen Sender ABC zu sehen.[1] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendeten der Schweizer Free-TV-Sender SRF zwei und der österreichische Free-TV-Sender ORF eins vom 11. Januar bis zum 22. November 2010.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (CH/A) Regie Drehbuch
112  1  Sünde Nice Is Different than Good 27. Sep. 2009 11. Jan. 2010 Larry Shaw Marc Cherry
113  2  Ein schrecklicher Tag Being Alive 4. Okt. 2009 11. Jan. 2010 David Grossman Matt Berry
114  3  Alte Liebhaber Never Judge a Lady by Her Lover 11. Okt. 2009 18. Jan. 2010 Andrew Doerfer Bob Daily
115  4  Blues der Verlassenen The God-Why-Don’t-You-Love-Me Blues 18. Okt. 2009 25. Jan. 2010 David Warren Alexandra Cunningham
116  5  Die ewigen Kritiker Everybody Ought to Have a Maid 25. Okt. 2009 1. Feb. 2010 Larry Shaw Jamie Gorenberg
117  6  Strafe muss sein Don’t Walk on the Grass 1. Nov. 2009 8. Feb. 2010 David Grossman Marco Pennette
118  7  Die Hauslehrerin Careful the Things You Say 8. Nov. 2009 8. Feb. 2010 Bethany Rooney Peter Lefcourt
119  8  Die Beförderung The Coffee Cup 15. Nov. 2009 24. Feb. 2010 Larry Shaw Dave Flebotte
120  9  Selbstverteidigung Would I Think of Suicide? 29. Nov. 2009 1. März 2010 Ken Whittingham Jason Ganzel
121  10  Der große Krach Boom Crunch 6. Dez. 2009 8. März 2010 David Grossman John Pardee & Joey Murphy
122  11  Was wäre, wenn … If… 3. Jan. 2010 8. März 2010 Larry Shaw Jamie Gorenberg
123  12  Alles Fassade You Gotta Get a Gimmick 10. Jan. 2010 15. März 2010 David Grossman Joe Keenan
124  13  Therapie How About a Friendly Shrink? 17. Jan. 2010 13. Sep. 2010 Lonny Price Jason Ganzel
125  14  Vorhang auf! The Glamorous Life 31. Jan. 2010 20. Sep. 2010 Bethany Rooney Dave Flebotte
126  15  Die Stripperin Lovely 21. Feb. 2010 27. Sep. 2010 David Warren David Schladweiler
127  16  Verführung The Chase 28. Feb. 2010 4. Okt. 2010 Larry Shaw John Pardee & Joey Murphy
128  17  Das Souvenir Chromolume No. 7 14. März 2010 11. Okt. 2010 Lonny Price Marco Pennette
129  18  Der perfekte Sohn My Two Young Men 21. März 2010 18. Okt. 2010 David Grossman Bob Daily
130  19  Das Böse We All Deserve to Die 18. April 2010 25. Okt. 2010 Larry Shaw Josann McGibbon & Sara Parriott
131  20  Entstehung eines Monsters Epiphany 25. April 2010 1. Nov. 2010 David Grossman Marc Cherry
132  21  Geheimnisse A Little Night Music 2. Mai 2010 8. Nov. 2010 David Warren Matt Berry
133  22  Entscheidungen The Ballad of Booth 9. Mai 2010 15. Nov. 2010 Larry Shaw Bob Daily
134  23  Die Bombe I Guess This Is Goodbye 16. Mai 2010 22. Nov. 2010 David Grossman Alexandra Cunningham

Staffel 7[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der siebten Staffel war vom 26. September 2010 bis zum 15. Mai 2011 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender ABC zu sehen.[1] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendeten der Schweizer Free-TV-Sender SRF zwei und der österreichische Free-TV-Sender ORF eins vom 10. Januar bis zum 24. Oktober 2011.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (CH/A) Regie Drehbuch
135  1  Wer erinnert sich an Paul? Remember Paul? 26. Sep. 2010 10. Jan. 2011 David Grossman Marc Cherry
136  2  Mehr als nur Sex You Must Meet My Wife 3. Okt. 2010 10. Jan. 2011 Larry Shaw Dave Flebotte
137  3  Das Streben nach Glück Truly Content 10. Okt. 2010 17. Jan. 2011 Tara Nicole Weyr Matt Berry
138  4  Die Handtasche einer Frau The Thing That Counts Is What’s Inside 17. Okt. 2010 24. Jan. 2011 David Grossman Jason Ganzel
139  5  Let Me Entertain You Let Me Entertain You 24. Okt. 2010 31. Jan. 2011 Lonny Price Sara Parriott & Josann McGibbon
140  6  Schreckgespenster Excited and Scared 31. Okt. 2010 7. Feb. 2011 Jeff Greenstein Jeff Greenstein
141  7  Eine demütigende Geschichte A Humiliating Business 7. Nov. 2010 14. Feb. 2011 Larry Shaw Marco Pennette
142  8  Dankbarkeit Sorry Grateful 14. Nov. 2010 21. Feb. 2011 David Grossman Annie Weisman
143  9  Schöne heile Welt Pleasant Little Kingdom 5. Dez. 2010 28. Feb. 2011 Arlene Sanford Dave Flebotte
144  10  Der Aufstand Down the Block There’s a Riot 12. Dez. 2010 7. März 2011 Larry Shaw Bob Daily
145  11  Attentäter Assassins 2. Jan. 2011 14. März 2011 David Warren John Paul Bullock III
146  12  Einsamkeit Where Do I Belong? 9. Jan. 2011 21. März 2011 David Grossman David Schladweiler
147  13  Die Puppe I’m Still Here 16. Jan. 2011 21. März 2011 Lonny Price Josann McGibbon & Sara Parriott
148  14  Der Spender Flashback 13. Feb. 2011 22. Aug. 2011 Andrew Doerfer Matt Berry
149  15  Zuhause Farewell Letter 20. Feb. 2011 29. Aug. 2011 David Grossman Marco Pennette
150  16  Der Sinn des Lebens Searching 6. März 2011 5. Sep. 2011 Larry Shaw Jeff Greenstein
151  17  Alles ist anders, nichts hat sich verändert Everything’s Different, Nothing’s Changed 3. Apr. 2011 12. Sep. 2011 David Warren Annie Weisman
152  18  Momente im Wald Moments in the Woods 17. Apr. 2011 19. Sep. 2011 David Grossman John Paul Bullock III
153  19  Schlecht verborgene Lügen The Lies Ill-Concealed 24. Apr. 2011 26. Sep. 2011 Larry Shaw David Schladweiler
154  20  Gift I’ll Swallow Poison on Sunday 1. Mai 2011 3. Okt. 2011 David Warren Jason Ganzel
155  21  Albträume Then I Really Got Scared 8. Mai 2011 10. Okt. 2011 Larry Shaw Valérie A. Brotski
156  22  Trügerische Sicherheit And Lots of Security… 15. Mai 2011 17. Okt. 2011 David Grossman Joe Keenan
157  23  Partytime Come On Over for Dinner 15. Mai 2011 24. Okt. 2011 Larry Shaw Bob Daily

Staffel 8[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der achten Staffel war vom 25. September 2011 bis zum 13. Mai 2012 auf dem US-amerikanischen Sender ABC zu sehen.[3] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendeten der Schweizer Free-TV-Sender SRF zwei und der österreichische Free-TV-Sender ORF eins vom 2. Januar bis zum 24. September 2012.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (CH/A) Regie Drehbuch Quoten
(USA)[4]
158  1  Geheimnisse, die ich nie erfahren will Secrets That I Never Want to Know 25. Sep. 2011 2. Jan. 2012 David Grossman Bob Daily 9,93 Mio.
159  2  Gefährliche Verbindung Making the Connection 2. Okt. 2011 2. Jan. 2012 Tara Nicole Weyr Matt Berry 9,16 Mio.
160  3  Falsche Vorstellungen Watch While I Revise the World 9. Okt. 2011 9. Jan. 2012 David Warren John Paul Bullock III 8,63 Mio.
161  4  Die harte Schule des Lebens School of Hard Knocks 16. Okt. 2011 16. Jan. 2012 David Grossman Marco Pennette 8,27 Mio.
162  5  Sex erlaubt The Art of Making Art 23. Okt. 2011 23. Jan. 2012 Lonny Price Dave Flebotte 9,17 Mio.
163  6  Paranoia Witch’s Lament 30. Okt. 2011 30. Jan. 2012 Tony Plana Annie Weisman 9,28 Mio.
164  7  Die Leiche Always in Control 6. Nov. 2011 6. Feb. 2012 Jeff Greenstein Jeff Greenstein 8,78 Mio.
165  8  Bilder einer Ausstellung Suspicion Song 13. Nov. 2011 13. Feb. 2012 Jennifer Getzinger David Schladweiler 9,29 Mio.
166  9  Puzzleteile Putting It Together 4. Dez. 2011 20. Feb. 2012 David Warren Sheila Lawrence 8,20 Mio.
167  10  Reden ist Silber, Schweigen ist Gold What’s to Discuss, Old Friend 8. Jan. 2012 27. Feb. 2012 David Grossman Wendy Mericle 8,84 Mio.
168  11  Unangenehme Wahrheit Who Can Say What’s True? 15. Jan. 2012 5. März 2012 Larry Shaw Brian Tanen 7,91 Mio.
169  12  Mehr Sein als Schein What’s the Good of Being Good 22. Jan. 2012 12. März 2012 Ron Underwood Jason Ganzel 7,48 Mio.
170  13  Das soll also Liebe sein? Is This What You Call Love? 12. Feb. 2012 19. März 2012 David Grossman David Schladweiler & Valérie A. Brotski 6,40 Mio.
171  14  Verschwinde aus meinem Leben Get Out of My Life 19. Feb. 2012 27. Aug. 2012 James Hayman Cindy Appel 7,65 Mio.
172  15  Das Kinderzimmer She Needs Me 4. März 2012 27. Aug. 2012 Randy Zisk Jason Ganzel 8,21 Mio.
173  16  Tod eines Nachbarn You Take for Granted 11. März 2012 3. Sep. 2012 Jeff Greenstein Matt Berry 8,39 Mio.
174  17  Frauen und Tod Women and Death 18. März 2012 3. Sep. 2012 David Grossman Annie Weisman 9,03 Mio.
175  18  Die richtige Gelegenheit Any Moment 25. März 2012 10. Sep. 2012 Randy Zisk Sheila Lawrence 8,81 Mio.
176  19  Ein Strich durch die Rechnung With So Little to Be Sure Of 1. Apr. 2012 10. Sep. 2012 Tara Nicole Weyr Marco Pennette 8,49 Mio.
177  20  Machtverlust Lost My Power 29. Apr. 2012 17. Sep. 2012 David Grossman Wendy Mericle 8,02 Mio.
178  21  Der Prozess The People Will Hear 6. Mai 2012 17. Sep. 2012 David Warren Brian Tanen 9,22 Mio.
179  22  Ich war’s! Give Me the Blame 13. Mai 2012 24. Sep. 2012 Larry Shaw Bob Daily 11,12 Mio.
180  23  Das letzte Pokerspiel Finishing the Hat 13. Mai 2012 24. Sep. 2012 David Grossman Marc Cherry 11,12 Mio.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f g Desperate Housewives Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 17. August 2013.
  2. a b c d e f g h Desperate Housewives: Sendetermine der TV-Serie. fernsehserien.de. Abgerufen am 26. Juli 2013.
  3. Desperate Housewives: Season 8. In: Zap2it.com. Abgerufen am 14. Mai 2012.
  4. Desperate Housewives: 2011-12 TV Season Ratings. In: TVSeriesFinale.com. 16. Mai 2012. Abgerufen am 28. Juni 2014.