Detroit Metropolitan Wayne County Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Detroit Metropolitan Wayne County Airport
Detroit Metropolitan Wayne County Airport.jpg
Kenndaten
ICAO-Code KDTW
IATA-Code DTW
Koordinaten
42° 12′ 45″ N, 83° 21′ 12″ W42.212444444444-83.353388888889196Koordinaten: 42° 12′ 45″ N, 83° 21′ 12″ W
196 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 31 km südwestlich von Detroit
Straße I-94/I-275
Basisdaten
Eröffnung 22. Februar 1930
Betreiber Wayne County, WCAA
Fläche 2711,40 ha
Terminals 3
Passagiere 35.985.867 (2006)
Luftfracht 214.152 t [1] (2006)
Flug-
bewegungen
481.740 [1] (2006)
Beschäftigte 17100
Start- und Landebahnen
03R/21L 3048 m × 46 m Beton
03L/21R 2591 m × 61 m Beton
04R/22L 3659 m × 61 m Beton
04L/22R 3048 m × 46 m Beton
09R/27L 2591 m × 46 m Beton
09L/27R 2654 m × 61 m Beton

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14

Der Detroit Metropolitan Wayne County Airport (IATA: DTW, ICAO: KDTW, auch Detroit Metro Airport oder Metro Airport) ist der internationale Flughafen der Stadt Detroit im US-Bundesstaat Michigan, USA. Er liegt nahe der Stadt Romulus und ist einer der größten Flughäfen in den USA. Seine sechs Start- und Landebahnen und drei Terminals liegen 197 Meter über NN. Der Flughafen ist Hub von Delta Air Lines (ehemals Northwest Airlines).

Der Terminalkomplex

Geschichte[Bearbeiten]

Der Airport wurde im September 1929 für die Öffentlichkeit geöffnet, der erste Flug fand jedoch erst am 22. Februar 1930 statt.

Im Zweiten Weltkrieg wurde der Flughafen von der US Army benutzt, man stieß jedoch an die Grenzen der Kapazität. Deshalb wurden neue Hangars und Landebahnen gebaut.

Terminals[Bearbeiten]

L. C. Smith Terminal[Bearbeiten]

Das Smith Terminal wurde 1957 gebaut und ist das älteste Terminal des Flughafens. Es bedient US-Fluglinien an 32 Gates.

James M. Davey Terminal bzw. North Terminal[Bearbeiten]

Das 1966 gebaute Davey Terminal hieß zunächst North Terminal und wurde 1975 nach dem ehemaligen Flughafenmanager benannt. Es diente bis zur Fertigstellung des McNamera Terminals hauptsächlich zur Abfertigung von Passagieren von Northwest Airlines.

Nachdem das McNamara Terminal fertiggestellt war, wurde das Davey Terminal abgerissen. An seiner Stelle entstand ein neues North Terminal, das am 17. September 2008 eröffnet wurde. Es wird in erster Linie von Fluglinien genutzt, die nicht dem SkyTeam angehören (z.B. Lufthansa). Der endgültige Name des Terminals steht noch nicht fest, da er zum Kauf angeboten wurde.

Michael Berry Terminal[Bearbeiten]

Das Terminal war ab 1974 das internationale Terminal bis das McNamara-Terminal 2002 eröffnet wurde. Sobald das neue North Terminal fertiggestellt sein wird, soll das Terminal abgerissen werden.

Edward H. McNamara Terminal[Bearbeiten]

Das Edward H. McNamara Terminal

Das McNamara Terminal ist das neuste am Metro Airport. Es wurde am 25. Februar 2002 eingeweiht und dient als internationales Terminal. Die meisten der 122 Gates werden von Delta Air Lines benutzt.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten]

Der Flughafen liegt direkt an der Interstate 94, hat aber keine direkte Eisenbahnanbindung. Am Flughafen findet man dagegen viele Autovermietungen.

Der Suburban Mobility Authority for Regional Transportation (SMART-Bus) verbindet den Flughafen mit Detroit und der Umgebung.

Unglücke[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Detroit Metropolitan Wayne County Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Detroit Metro Airport

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b ACI