Deutsche Eishockey-Meisterschaft 1925

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
DEV-Logo.svg Deutsche Eishockeymeisterschaft
◄ vorherige Saison 1925 nächste ►
Meister: Logo des Berliner Schlittschuhclubes Berliner Schlittschuhclub

Die Deutsche Eishockey-Meisterschaft 1925 war die neunte Austragung dieser Titelkämpfe.

Die Spiele um die Meisterschaft fanden am 8. Februar 1925 auf dem Riessersee bei Garmisch-Partenkirchen statt

Ergebnisübersicht[Bearbeiten]

Berliner Schlittschuhclub SC Riessersee 5:2
Berliner Schlittschuhclub Münchener EV 8:0
SC Riessersee Münchener EV 7:1

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Klub Sp S U N Tore Punkte
1. Berliner Schlittschuhclub 2 2 0 0 13:02 4:0
2. SC Riessersee 2 1 0 1 09:06 2:2
3. Münchener EV 2 0 0 2 01:15 0:4

Abkürzungen: Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen

Meistermannschaft[Bearbeiten]

Die Mannschaft des Berliner SC bestand aus den Spielern Hermann Andresen, Max Holsboer, Nils Molander, Walter Sachs, Alfred Steinke, Werner Krüger, Bayne, Reschke.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]