Deutsche Skeleton-Meisterschaft 1999

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 33. Deutsche Skeleton-Meisterschaft 1999 wurde am 3. Januar 1999 auf der Kombinierten Kunsteisbahn am Königssee ausgetragen. Es gab jeweils eine Veranstaltung für Damen und für Herren. Beide wurden in drei Läufen durchgeführt.

Männer[Bearbeiten]

Platz Sportler Verein Zeit
1 Willi Schneider WSV Königssee 2:31.09
2 Andy Böhme BSR Rennsteig Oberhof 2:31.93
3 Dirk Matschenz BSR Rennsteig Oberhof 2:34.18
4 Peter Meyer BSC München 2:34.68
5 Frank Kleber BSC München 2:36.26
6 Anton Buchberger BSC München 2:36.27

Willi Schneider gewann zum sechsten Mal den Titel des Deutschen Meisters.

Frauen[Bearbeiten]

Platz Sportler Verein Zeit
1 Steffi Hanzlik SC Steinbach-Hallenberg 2:36.28
2 Monique Riekewald BSR Oberhof 2:41.54
3 Diana Sartor SSV Altenberg 2:41.74
4 Romy Volz 2:42.01
5 Annett Köhler BSR Oberhof 2:45.35

Steffi Hanzlik gewann den Deutschen Meistertitel zum dritten Mal in Folge.

Weblinks[Bearbeiten]