Device Under Test

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Device Under Test (dt.: Prüfling), kurz DUT, wird vor allem in der elektrischen Mess- und Prüftechnik ein zu prüfendes Objekt bezeichnet. Das kann ein isolierter Bereich auf einem Wafer, ein einzelnes Bauteil, eine Baugruppe oder ein komplettes Gerät sein.

Welche Funktionen des DUT geprüft werden, ist abhängig von seiner Art, den zu ermittelnden Testparametern oder Messwerten und den zur Verfügung stehenden Prüfmitteln und Messgeräten.

Siehe auch[Bearbeiten]