Dexter Lee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dexter Lee (* 18. Januar 1991) ist ein jamaikanischer Sprinter.

Der Jugendweltmeister von 2007 über 100 m wurde über dieselbe Distanz sowohl 2008 in Bydgoszcz wie auch 2010 in Moncton Juniorenweltmeister.

2011 wurde er bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Daegu im Vorlauf der 4-mal-100-Meter-Staffel eingesetzt und trug somit dazu bei, dass das jamaikanische Team die Goldmedaille in dieser Disziplin gewann.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]