Di Zhi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Kaiser Zhì (chinesisch 帝摯Pinyin Dì Zhì) oder kurz Zhì war ein chinesischer Kaiser. Er wurde als der älteste Sohn von Kaiser Ku and Changyi (常儀) geboren. Er regierte von 2344 v. Chr. bis 2334 v. Chr., bis er starb und sein Amt an seinen jüngeren Bruder Yao weitergab. Sein Geburtsort war Qinghua (清化, östlich des heutigen Kreises Bo'ai, der zu Jiaozuo gehört).

Vorgänger Amt Nachfolger
Ku König von China
2342-2334 v. Chr.
Yào