Diabugu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diabugu
13.387513530278-14.405365925278Koordinaten: 13° 23′ N, 14° 24′ W
Karte: Gambia
marker
Region: Upper River
Distrikt: Sandu
Einwohner: 4196 (2013)

EW3

Diabugu (Schreibvariante: Diabugu Batapa) ist eine Ortschaft im westafrikanischen Staat Gambia.

Nach einer Berechnung für das Jahr 2013 leben dort etwa 4196 Einwohner, das Ergebnis der letzten veröffentlichten Volkszählung von 1993 betrug 2874.[1]

Geographie[Bearbeiten]

Diabugu liegt in der Upper River Region, Distrikt Sandu, an der North Bank Road, am nördlichen Ufer des Gambia-Flusses, ungefähr 22 Kilometer von Basse Santa Su und ungefähr 28 Kilometer von Bansang entfernt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Diabugu auf bevoelkerungsstatistik.de (online nicht mehr erreichbar, letzter Zugriff Mai 2013)