Diahann Carroll

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diahann Carroll, 1955

Diahann Carroll (* 17. Juli 1935 in der Bronx, New York; eigentlich Carol Diahann Johnson) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Sie sang 1962 - zum 45. Geburtstag von John F. Kennedy - im Regierungssitze des Präsidenten Weißes Haus vor illusteren Gästen. Anwesend waren unter anderem: Marilyn Monroe (nachdem sie das berühmte "Happy Birthday" gesungen hatte), Maria Callas, Jack Benny, Isadore Miller (der Schwiegervater von Marilyn Monroe - der Vater von Arthur Miller) und vielen anderen.

Sie war 1975 für die Hauptrolle in der Sozialkomödie Claudine für den Oscar nominiert, ist Golden Globe-Gewinnerin und wurde mit dem Tony Award ausgezeichnet.

Ihren Durchbruch hatte Diahann Carroll 1968 in der Hauptrolle einer Krankenschwester in der amerikanischen Fernsehserie Julia. Sie war die erste afro-amerikanische Schauspielerin, die ihre eigene Fernsehserie erhielt. Nach ihrem Vorbild wurde eine dunkelhäutige Barbie-Puppe hergestellt.

Gleichfalls als erste afro-amerikanische Schauspielerin übernahm Diahann Carroll eine Hauptrolle in einer Prime-Time-Soap. Von 1984 bis 1987 spielte sie eine Hauptrolle in der Erfolgsserie Der Denver-Clan. Die Rolle der „Dominique Deveraux“ spielte sie auch einige Folgen lang im Spin-Off Die Colbys. In den letzten Jahren war sie häufiger in Gastrollen verschiedener Fernsehserien, wie beispielsweise Grey's Anatomy, zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1954: Carmen Jones (Carmen Jones)
  • 1959: Porgy und Bess (Porgy and Bess)
  • 1961: Lieben Sie Brahms? (Goodbye Again)
  • 1961: Paris Blues (Paris Blues)
  • 1967: Morgen ist ein neuer Tag (Hurry Sundown)
  • 1968: Bullen – wie lange wollt ihr leben? (The Split)
  • 1974: Claudine (Claudine)
  • 1975: Death Scream
  • 1979: Roots – Die nächsten Generationen (Roots: The Next Generations)
  • 1979: Schwarz bin ich, stolz bin ich (I Know Why the Caged Bird Sings)
  • 1982: Sister, Sister als Carolyne Lovejoy
  • 1984: That's Singing: The Best of Broadway
  • 1984−87: Der Denver-Clan (Dynasty) als Dominique Deveraux
  • 1985: Das Imperium – Die Colbys (The Colbys) als Dominique Deveraux
  • 1989: Schattenreich des Todes (From the Dead of Night)
  • 1990: Mord in schwarz/weiß (Murder in Black and White)
  • 1991: The Five Heartbeats (The Five Heartbeats)
  • 1992: Color Adjustment
  • 1997: Eve's Bayou (Eve's Bayou)
  • 1998: Das schönste Geschenk (The Sweetest Gift)
  • 1998: Intimate Portrait: Diahann Carroll Actor
  • 1999: Essig und Melasse – Das schwarze Amerika erwacht (Having Our Say: The Delany Sisters' First 100 Years)
  • 1999: Jackie's Back
  • 2000: Livin' For Love: The Natalie Cole Story
  • 2000: The Courage to Love
  • 2006–2007: Grey's Anatomy; 5 Folgen als Jane Burke
  • 2009-: White Collar (Fernsehserie); als June
  • 2010: Patricia Cornwell: Gefahr (At Risk) als Nana
  • 2010: Patricia Cornwell: Undercover (The Front) als Nana

Weblinks[Bearbeiten]