Diamaré

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diamaré
Lage
Basisdaten
Staat Kamerun
Provinz Est
Sitz Abong-Mbang
Fläche 4665 km²
Einwohner 642.227 (2001)
Dichte 138 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 CM-ES

Diamaré ist ein Bezirk der Region Extrême-Nord in Kamerun. Auf einer Fläche von 4.665 km² leben nach der Volkszählung 2001 642.227 Einwohner.[1] Die Hauptstadt ist Maroua.

Gemeinden[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Departments of Cameroon. Statoids, obtained from Institut national de la statistique (Cameroun) - Annuaire statistique du Cameroun 2004. Abgerufen am 8. März 2009.