Diane Davis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Debra Diane Davis (* 5. oder 15. Juli 1963) ist eine post-strukturalistische Rhetorikerin und Professorin an der University of Texas at Austin.

Diane Davis lehrte von 1995 bis 1997 als Assistant Professor für Rhetorik und Schreiben an der Old Dominion University in Norfolk und von 1997 bis 2001 als Assistant Professor für Rhetorik an der University of Iowa. Seit 2002 lehrt sie als Professorin für Rhetorik, Schreiben, Englisch und Kommunikationswissenschaften an der University of Texas at Austin.[1] Dort leitet sie als Direktorin das Digital Writing und Research Lab der Hochschule.[1]

Sie arbeitet an den Schnittpunkten der rhetorischen Theorie, Medientheorie und der poststrukturalistischen Philosophie.

Werke[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Diane davis: Diane Davis auf der Website der University of Texas at Austin mit Biografie und Bibliografie (Englisch, HTML) University of Texas at Austin. Abgerufen am 20. Dezember 2010.