Dickson Etuhu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dickson Etuhu

Dickson Etuhu beim FC Fulham (2009)

Spielerinformationen
Voller Name Dickson Paul Etuhu
Geburtstag 8. Juni 1982
Geburtsort KanoNigeria
Größe 188 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000–2002
2002–2006
2005–2006
2006–2007
2007–2008
2008–2012
2012–2014
Manchester City
Preston North End
Norwich City (Leihe)
Norwich City
FC Sunderland
FC Fulham
Blackburn Rovers
12 0(0)
134 (17)
8 0(0)
54 0(6)
20 0(1)
91 0(3)
23 0(1)
Nationalmannschaft
2007–2012 Nigeria 20 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14

Dickson Paul Etuhu (* 8. Juni 1982 in Kano) ist ein nigerianischer Fußballspieler, der seit Sommer 2014 vereinslos ist.

Vereinskarriere[Bearbeiten]

Etuhu wuchs im Londoner Stadtteil Nunhead auf und besuchte das St. Thomas the Apostle College. Er ist der älteste von vier Brüdern, der jüngste, Kelvin Etuhu, ist ebenfalls Profifußballer.[1] Erste Profistation war Manchester City, anschließend wechselte er im Januar 2002 für 300.000 Pfund zu Preston North End und spielte dort bis November 2005.

Norwich City[Bearbeiten]

Im November 2005 wurde er an Norwich City verliehen. Obwohl seine Leistungen während der Leihphase eher durchwachsen waren, wurde er zwei Monate später von Norwich für 450.000 Pfund verpflichtet. Seine Leistungen besserten sich gegen Ende der Saison und Etuhu konnte auch in der folgenden Saison überzeugen.

Sein erstes Ligator für Norwich erzielte er im September 2006 gegen Southend United, am 21. Oktober desselben Jahres erzielte er den 1:0-Siegtreffer über Cardiff City und verhalf damit seinem neuen Trainer Peter Grant, der zwei Wochen zuvor Nigel Worthington ablöste, zu einem Sieg im ersten Heimspiel.

Sunderland[Bearbeiten]

Bei Aufsteiger FC Sunderland unterschrieb er im Juli 2007 einen Vertrag, die Ablösesumme betrug 1,5 Millionen Pfund. Etuhu gelang es beim Premier-League-Klub sofort einen Stammplatz zu erobern und absolvierte in der Hinrunde 18 Ligaeinsätze.

Nationalmannschaftskarriere[Bearbeiten]

Etuhu war bereits vor der Weltmeisterschaft 2002 im Blickfeld der nigerianischen Nationalmannschaft, wurde letztlich aber nicht berücksichtigt. Im September 2007 wurde er von Nationaltrainer Berti Vogts erstmals in den Nationalkader seines Landes berufen, musste aber verletzungsbedingt absagen.[2] Im darauffolgenden Monat debütierte in einem Freundschaftsspiel gegen Mexiko. Der Mittelfeldspieler steht auch im Aufgebot Nigerias bei der Afrikameisterschaft 2008 in Ghana.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Big brother spurs Kelvin on. Abgerufen am 8. Januar 2007. 
  2. Etuhu gets Nigeria call. Abgerufen am 19. Januar 2008.