Didi Conn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Didi Conn; eigentlich Edith Bernstein (* 13. Juli 1951 in New York City, New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Conn ist verheiratet mit dem Komponisten David Shire, ihr Bruder ist der Opernsänger Richard Bernstein. In Deutschland ist sie vor allem durch die Rolle der Frenchy in den beiden Grease-Filmen bekannt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1976–1977: Lachen auf Rezept (The Practice) (Fernsehserie)
  • 1977: You Light Up My Life
  • 1978: Kurz vor den Ferien (Almost Summer)
  • 1978: Murder at the Mardi Gras
  • 1978: Glück wohnt auf Hawaii (Three on a Date)
  • 1978: Grease
  • 1982: Grease 2
  • 1982: Working
  • 1987: Ein Engel auf Erden (Fernsehserie)
  • 2000: Thomas, die fantastische Lokomotive (Thomas and the Magic Railroad)
  • 2002: Frida
  • 2003: The 100 Greatest Musicals
  • 2005: Shooting Vegetarians
  • 2006: Helen at Risk
  • 2008: Oh Baby!

Weblinks[Bearbeiten]